Anzeige

Filmregisseur Helmut Dietl im Alter von 70 Jahren gestorben

Helmut Dietl
Helmut Dietl

Der Filmregisseur und Drehbuchautor Helmut Dietl ist nach Informationen der Zeit am Montagmittag im engsten Familienkreis im Alter von 70 Jahren gestorben. Dietl wurde 70 Jahre alt. Von ihm stammen so geniale Filme und TV-Serien wie "Schtonk!", "Kir Royal", "Rossini" oder "Monaco Franze".

Anzeige
Anzeige

Dietl gilt als einer der bedeutendsten Regisseure Deutschlands Mit „Schtonk!“ lieferte ein eine geniale Persiflage auf den Skandal rund um den stern und die gefälschten Hitler-Tagebücher ab. „Kir Royal“ mit Franz Xaver Kroetz als Münchner Klatschreporter Baby Schimmerlos ist bis heute ein unerreichtes Sittenbild der Münchner Bussi-Schickeria und der dazugehörigen Medien.

Dietl starb an den Folgen seiner Lungenkrebs-Erkrankung, die er 2013 in einem Interview mit der Zeit öffentlich machte.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*