Anzeige

Halterner Zeitung schaltete eigene Traueranzeige: „Uns, die wir das Sprachrohr dieser Stadt sind, hat es die Sprache verschlagen“

halterner-zeitung_traueranzeige.jpg

Eine Stadt trauert und mit ihr auch die Redaktion der Lokalzeitung: Beim Absturz der Germanwings-Maschine über den französischen Alpen waren auch 16 Schüler und zwei Lehrer des Joseph-König-Gymnasiums aus Haltern mit an Bord. Ihren ganz eigenen Weg mit der Tragödie umzugehen, hat die Redaktion der Haltener Zeitung gefunden. In der heutigen Ausgabe bringen sie eine eigene - sehr emotionale – Traueranzeige.

Anzeige
Anzeige

In der Anzeige, die die gesamte Seite 18 der Zeitung einnimmt, heißt es unter anderem „Uns, die wir täglich mit Worten umgehen, fehlen die Worte. Uns, die wir das Sprachrohr dieser Stadt sind, hat es die Sprache verschlagen.“

traueranzeige1

Anzeige

Neben der Traueranzeige stellt die Lokalzeitung, die zur Mediengruppe Lensing gehört, am heutigen Mittwoch ihre gesamte Ausgabe kostenlos als pdf ins Netz. Auch das ist eine überzeugende Art, mit der Katastrophe umzugehen und diesmal jeden Bürger und Interessierten der Stadt einen freien Zugang zu möglichst vielen Informationen über den Flugzeugabsturz zur Verfügung zu stellen.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*