buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

„Also Boston“: So böse titelt die B.Z. zum Olympia-Entscheid gegen Berlin und für Hamburg

bz1.jpg

Die erste Entscheidung ist gefallen: Als deutsche Stadt soll sich Hamburg und nicht Berlin für die Spiele 2024 bewerben. In beiden Metropolen war die Entscheidung das beherrschende publizistische Thema der vergangenen Wochen. Doch während die Hamburger Medien feierten und die meisten Hauptstadtzeitungen gefasst die Niederlage kommentierten, setzte die B.Z. voll auf Trotz.

Anzeige
Anzeige

„Also Boston“ titelte Springers Boulevard-Blatt als Reaktion auf die Berliner Niederlage. Auch die US-Metropole bemüht sich um die Spiele. Nach Lesart der Hauptstädter ist durch den Entscheid gegen Berlin automatisch Boston zum Top-Favoriten geworden. Immerhin ruft die B.Z-Redaktion noch gen Hansestadt: „Kämpfen, Hamburg, kämpfen“.

25-bz_meedia11

Anzeige

Der publizistische Jubel in Hamburg kannte dagegen keine Grenzen. Das beste Cover zur DOSB-Entscheidung legte übrigens die Welt kompakt vor. Die schönste Zeile, wenn auch sehr negativ kam von der taz Berlin. Dort heißt es: „Zum Glück zu doof: Berlin fliegt raus“.

welt_ha_mopo

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*