Anzeige

„Goodnight, Sweetheart!“: Tech-Blog-Pionier GigaOm ist pleite

imgo2.jpg

2006 gründete der Autor Om Malik einen der ersten Technologieblogs: GigaOm. Jetzt, fast 10 Jahre später, ist dem Unternehmen das Geld ausgegangen. Malik verkündete am Montag Abend, die Arbeit werde sofort eingestellt und die Firma liege nun komplett in der Hand der Geldgeber.

Anzeige
Anzeige

„Kein Gründer will ein solches Ende für sein Unternehmen“, schreibt Om Malik in einem Blogbeitrag. Er habe hoffnungsvoll begonnen – doch die Business-Welt sei kein Film und nicht jeder bekomme ein Happy End.

Auf der offiziellen Webseite von GigaOm heißt es, man habe die Kredite der Geldgeber nicht mehr bezahlen können und man wisse nicht, was die zukünftigen Pläne der Gläubiger seien. Om Malik selbst hat das Unternehmen bereits vor über einem Jahr verlassen, betont aber seine Verbundenheit: „Goodnight sweetheart, I still love you!“

Via Twitter verabschieden sich auch andere Autoren des Tech-Blogs:

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*