Anzeige

Von der Bloggerin zur Chefredakteurin beim neuen Gartenmagazin Frisch auf den Tisch

Anja Klein, Frisch auf den Tisch
Anja Klein, Frisch auf den Tisch

Von der Gartenbloggerin zur Chefredakteurin. Die Buchautorin und Bloggerin Anja Klein("Der kleine Horrorgarten) ist Chefredakteurin des neuen Garten- und Food-Magazins Frisch auf den Tisch, das der Jahr Top Special Verlag herausbringt. Das Heft erscheint viermal pro Jahr und ist die Adaption eines niederländischen Titels.

Anzeige
Anzeige

Im März 2014 hat der niederländische Verlag VIP Media das Original von Frisch auf den Tisch erfolgreich im Nachbarland gestartet. Heute erscheint nun die erste deutsche Ausgabe. Frisch auf den Tisch dreht sich um die Zubereitung von frischem Obst und Gemüse. Rezepte und Gärtner-Tipps sind die zentralen Bausteine. Eine Facebook-Seite gibt es auch, die ebenfalls von Chefredakteurin Anja Klein (hier der Link zu ihrem Blog) betreut wird: „Wir lassen unsere Leser nicht alleine mit dem Obst und Gemüse, dass Schnecken und Amseln übrig gelassen haben. Wir helfen mit leckeren Rezepten bei der kreativen Ernteverwertung und beantworten gerne Fragen zu Anbau und Pflege.“

Anzeige

Das Layout der Zeitschrift ist in einer Vintage-Optik gehalten. Als Zielgruppe haben sich die Macher Post-Materialisten ausgeguckt. Frisch auf den Tisch erscheint viermal im Jahr mit einem Umfang von 100 Seiten und einer  Auflage von 50.000 Exemplaren. Der Copypreis der ersten Ausgabe beträgt einen Euro.

Der holländische Verlag VIP Media, in dem das Original erscheint, gehört zu neunzig Prozent dem Jahr Top Special Verlag, zehn Prozent der Anteile werden von der dortigen Führungsebene gehalten.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*