Anzeige

„Wowereits Woche“: Ex-Bürgermeister von Berlin wird Radiofuzzi

klaus_wowereit_speedradio.jpg

Wenige Monate nach seinem Rücktritt als Regierender Bürgermeister von Berlin bekommt Klaus Wowereit eine eigene Radiokolumne. Ab Mittwoch kommentiert er auf dem Berliner Radiosender 105'5 Spreeradio aktuelle Themen.

Anzeige
Anzeige

Der ehemalige Berliner Bürgermeister Klaus Wowereit startet am kommenden Mittwoch, den 4.3.2015, auf dem Berliner Radiosender 105’5 Spreeradio seine eigene wöchentliche Kolumne. Unter dem Titel „Wowereits Woche“ analysiert er dabei im Gespräch mit Jochen Trus Nachrichten, „die die Berliner bewegen“, verkündete der Sender.

Trus, Programmdirektor von 105’5 Spreeradio: „Ob es um die Olympiabewerbung der Hauptstadt geht, die Leinenpflicht für Hunde oder ausverkaufte Kinosäle bei der „50 Shades of Grey“- Premiere – Klaus Wowereit hat garantiert zu allem etwas zu sagen, worauf wir gespannt sein dürfen!“

Anzeige

„Wowereits Woche“ läuft jeden Mittwoch um 6.40 Uhr und 8.40 Uhr bei „Jochen Trus am Morgen“

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*