buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Die Welt visualisiert neues Album von Skandalrapper Bushido

bushido-1.jpg

Die Welt hat Gefallen an Skandalrapper Bushido gefunden. Und an seinem neuen Album "Carlo Cokxxx Nutten 3", in dem er zahlreiche Beleidigungen – in der Rapper-Welt Diss genannt – untergebracht hat. Ganze 79, wie die Welt nachgezählt hat. Die Begeisterung für Bushidos literarisches Talent geht sogar so weit, dass die Redaktion von Welt.de die Disses sogar in einer unterhaltsamen Infografik visualisiert hat.

Anzeige
Anzeige

Die meisten Beleidigungen sind „Deine-Mutter“-Disse, inklusive Eltern-Disse, protokollierte Welt-Rap-Experte Frédéric Schwilden. Pro Song auf dem Album (16 Stück) gäbe es 0,875 Deine-Mutter-Beleidigungen. Insgesamt lassen sich die Bushido-Beleidigungen in vier Kategorien (Familie, andere Rapper, Prominente, Organisationen) und letztlich auf und 38 Unterkategorien oder Namen sortieren, wie nun eine Infografik von Welt.de visualisiert.

Bildschirmfoto 2015-02-26 um 16.03.53

Anzeige

Jede der Blasen lässt sich anklicken, woraufhin ein Textfeld mit Bushidos Songtexten aufspringt. Wer die literarischen Ergüsse nicht nur lesen, sondern auch hören möchte, kann sie sich von einer charmanten Stimme vorlesen lassen.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Sieht der Bushido nicht aus wie der Zwillingsbruder vom Chefredakteur der Bildzeitung oder oder anders herum ist der nicht der Zwillingsbruder von Bushido? Nun, auch in aggressiver Grundhaltung, gegenüber Griechenland z.B. und Minderheiten im Allgemeinen, gleichen die sich wie eineiige Zwillinge.

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*