buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Um Werbung für seine Gesundheitsreform zu machen, ist sich US-Präsident Barack Obama für keine Faxen zu schade

Bildschirmfoto-2015-02-13-um-11.43.11.png

US-Präsident Barack Obama hat den beiden Internet-Medien BuzzFeed und Vox.com Interviews gegeben. Die Leute von BuzzFeed wären nicht die Leute von BuzzFeed, wenn sie Obama bei der Gelegenheit nicht gleich für ein lustiges Video verpflichtet hätten. Und Obama macht gerne Faxen, wenn er dafür seine Gesundheitsreform promoten darf.

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Am Ende des Videos, in dem Barack Obama Faxen vor dem Spiegel macht und Selfies von sich schießt, weist er auf die Frist hin, sich für die reformierte US-Krankenversicherung zu registrieren, im Volksmund „Obamacare“ genannt. Um Werbung für seine Gesundheitsreform zu machen, hat sich Obama auch schon mal für ein Gaga-Interview mit dem Dicken aus Hangover hergegeben.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*