Anzeige

Blick in fremde Wohnzimmer: Ikea gründet die Online-Community „hej“

IKEA.jpg

Für alle, die es brennend interessiert, wie andere Menschen wohnen oder ihr eigenes Zuhause präsentieren wollen, hat Ikea die Community "hej" gegründet. Auf der dazugehörigen Webseite können die Besucher in Wohnungen stöbern, die entweder von der Redaktion oder von Ikea-Fans vorgestellt werden.

Anzeige
Anzeige

Ein Panoramaformat ermöglicht auf www.hej.de einen Rundumblick durch die Wohnungen. „Mithilfe der Hausbesuche der hej-Redaktion und den vielen Userbildern werden diverse Wohnstile porträtiert. Das Ergebnis ist das erste ‚begehbare Wohnmagazin‘, in dem das Leben zu Hause auf 360 Grad erlebbar wird“, sagt Nica Söderlund, Online Marketing Specialist bei Ikea Deutschland.

IKEA-1

Anzeige

Um die Community zum Mitmachen zu motivieren, wirbt die hej-Redaktion mit Belohnungen: Unter allen Beiträgen wählen sie regelmäßig User für einen Hausbesuch aus. „Es winken ein professionelles Fotoshooting und ein speziell für dich ausgesuchtes Ikea Möbelstück“, heißt es auf der Webseite.

Kernpunkte der neuen hej.de-Community: Möbelstücke und Raumlösungen werden in einem individuellen Kontext vorgestellt, User präsentieren ihr eigenes Zuhause, helfen einander bei Einrichtungsfragen oder zeigen ihre DIY Ideen. Höhepunkt der Plattform ist der neue, integrierte Raumplaner. Mit dem Raumplaner ist es möglich, individuelle Einrichtungsskizzen zu erstellen. Nach Fertigstellung können die Nutzer ihren Plan als druckoptimiertes PDF oder JPG exportieren, Pläne speichern und später weiterbearbeiten oder anderen Mitgliedern zur Bearbeitung freigeben. Die Kampagne wird von der Agentur Razorfish betreut. „Die neue hej ist ein wichtiger Schritt in Richtung digitales Content Marketing. Wir bieten eine hochmoderne Community voll mit echten, inspirierenden Wohnlösungen von Menschen, die mit Ikea wohnen. Wir kuratieren anstatt zu inszenieren und ermöglichen so Inspiration und konkrete Hilfestellung untereinander“, so Alina Hückelkamp, Chief Strategy and Innovation Officer bei Razorfish Deutschland.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*