Anzeige

Mannheimer Morgen: Dirk Lübke wird neuer Chefredakteur

Mannheimer-morgen-Dirk-Luebke.jpg

Seit dem 1.Januar 2015 ist Dirk Lübke der neue Chefredakteur des Mannheimer Morgen (MM) und tritt damit die Nachfolge des am 1. Dezember 2014 verstorbenen Horst Roth an. Der 54-Jährige Lübke war bis dahin Lokalchef und stellvertretender Chefredakteur in Mannheim.

Anzeige
Anzeige

Dirk Lübke kam vor neun Monaten zum Manhheimer Morgen. Zuvor arbeitete er als stellvertretender Chefredakteur für die Thüringer Allgemeine in Erfurt, davor für zwei Jahre in der selben Funktion bei der Nachrichtenagentur dapd in Berlin.

In Mannheim wird er bis auf weiteres die Ressortleitung Lokales in Personalunion ausüben, die Stelle des stellvertretenden Chefredakteurs wird neu besetzt.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*