Anzeige

Netzdokublog: Worldwide Berlin reist durch die Berlins dieser Welt

Bildschirmfoto-2015-01-05-um-16.24.11.png

Berlin ist einzigartig - oder? Tatsächlich gibt es mehr als 100 Berlins auf der Welt und sie alle könnten unterschiedlicher nicht sein. Ein crossmediales Projekt bringt sie nun zusammen: Worldwide Berlin führt durch sieben Länder und fünf Kontinente - in einer TV- und Webdoku.

Anzeige
Anzeige

Berlin ist nicht gleich Berlin – es kommt immer darauf an, aus welcher Perspektive man die Stadt erlebt. Oder welche davon. Die Filmemacher von Berlin Producers sind in Kooperation mit dem rbb um die Welt gereist und haben Orte besucht, die an sich nichts miteinander gemein haben, außer ihren Namen: Berlin.

Davon gibt es rund um den Globus mehr als 100. Die meisten verdanken ihren Namen Auswanderern und liegen auf dem nord- oder südamerikanischen Kontinent. Berlin gibt es aber auch in Russland oder Afrika. Die Dokumentation „Worldwide Berlin“ nimmt den Zuschauer mit auf diese Reise, durch sieben Berlins auf fünf Kontinenten. Der rbb zeigt den dreistündigen Film am 6. Januar um 20.15 Uhr. Parallel läuft dieser zudem über einen Livestream beim rbb in den Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch und Arabisch.

Anzeige

Das Projekt ist aber viel mehr als nur ein Film. Eine aufwendig inszenierte Website führt seine Nutzer durch insgesamt elf Berlins auf der Welt. Internationale Berliner können eigene Fotos und Informationen beisteuern und die Webdoku dadurch mitgestalten. Mosaikartig arbeitet diese sich durch das Leben vor Ort.

Der Nutzer erfährt dabei nicht nur etwas über die einzelnen Menschen, sondern gewinnt auch Einblicke in die Traditionen, Freizeitbeschäftigungen und Arbeit der verschiedenen Kulturen. Zu jedem Berlin gibt es Bilder, Kennzahlen wie Einwohner oder Co2-Emmissionen und Informationen über die Hauptbeschäftigung der Bewohner, wofür der Ort bekannt ist und das typische Essen. Der YouTube-Kanal des Projekts bietet weitere Kurzclips. Auf dem zugehörigen Blog werden außerdem die Macher und das Projekt näher vorgestellt.

 

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*