Anzeige

Robbie Williams macht Werbefaxen als neuer „Marketingleiter“ bei Volkswagen

VW „Marketingleiter“ Robbie Williams
VW "Marketingleiter" Robbie Williams

Popsänger Robbie Williams hat seine Tätigkeit als Werbefigur für Volkswagen - oder wie VW es nennt: Marketingleiter - aufgenommen. Die Kampagne für eine Sondermodell-Reihe ist 360 Grad, läuft also in klassischen Medien und digital. Vor der 20-Uhr-"Tagesschau" am Dienstag zeigte VW eine "Pressekonferenz" mit "Marketingleiter" Williams. Erstmals ist auch der Musikstreamingdienst Spotify Teil der Werbe-Strategie.

Anzeige
Anzeige

Begonnen hatte alles mit einem Viralvideo, das Robbie Williams bei Facebook veröffentlichte. Darin räsonierte der Popstar, dass er nun mal einen echten Job wolle, am besten in Deutschland und vielleicht irgendwas mit Autos. Das Video wirkte von Anfang an wie ein Teil einer Kampagne, der Absender der Werbung war aber noch nicht erkennbar. Mercedes postete damals sogar unter dem Video das Angebot an Williams, als Social Media Manager anfangen zu können.  Reingefallen! Dabei stand Williams schon längst bei VW unter Vertrag. Das Facebook-Video war nur die Overtüre zu seinem werblichen Engagement bei Volkswagen.

Anzeige

Dort rührt er nun die Werbetrommel für Sondermodelle. Claim: „Wie gut klingt das denn.“ Im Internet wurde unter www.klingt-gut.de eine Website für die Kampagne veröffentlicht. Im Rahmen der Kooperation mit Spotify steht die Funktion „Say it with a Playlist“ zur Verfügung. Dieser Service generiert auf Grundlage persönlicher Nachrichten eine individuelle Playlist, die der Nutzer entweder über Facebook oder per E-Mail verschicken kann. Darüber hinaus stehen für jedes Sondermodell vorkonfigurierte Playlisten zur Auswahl, die gleichzeitig als Verknüpfung von Spotify und der Microsite www.klingt-gut.de dienen.

Verantwortliche Kreativagentur für die Werbesause ist Grabarz & Partner Hamburg.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Alles nur das nicht…ich verkaufe diese Autos…das ist…hat Niemand die geüosteten Videos von dem Ideoten gesehen als seine Frau in den Wehen lag?

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*