Anzeige

Nelly Kennedy, bisher Digitalchefin von Condé Nast, geht zu Google

nelly-kennedy.jpg
Nelly Kennedy wird Marketingmanagerin bei Google

Die bisherige Digitalchefin on Condé Nast, Nelly Kennedy, geht zu Google. Entsprechende Informationen auch anderer Branchendienste bestätigte der US-Konzern. Am Freitag wurde beispielsweise bei turi2 noch kolportiert, Condé Nast habe die Digitalchefin "wegrationalisiert". Tatsächlich wollten die Münchner Kennedy halten.

Anzeige
Anzeige

Ab Mai übernimmt Kennedy den Posten „Director Marketing für Deutschland, Österreich und Schweiz“. Seit 2013 war sie „Executive Director Digital“ von Condé nast und dort u.a. an der Neuaufstellung der Marke Wired in Deutschland beteiligt. Der Verlag hatte sie von Adidas abgeworben. Nun wiederum muss Condé Nast Kennedy ziehen lassen.

Von Google heißt es: „Wir freuen uns sehr, dass Nelly Kennedy unser Team ab dem 1. Mai als Director of Marketing für Deutschland, Österreich und die Schweiz verstärken wird. Sie wird direkt an Torsten Schuppe berichten, der unsere Marketingaktivitäten für Nordeuropa verantwortet.“

Anzeige

Condé Nast Deutschland hatte just die stärkere Integration von Print- und Digitalaktivitäten verkündet. Bei Wired hatte das Team bereits gezeigt, wie eine solche Struktur in dem für Hochglanzmagazine bekannten Verlag aussehen könnte.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*