Anzeige

Karikaturistin Marie Marcks ist gestorben

marie-marcks.jpg

Sie war die berühmteste deutsche Karikaturistin: Am Sonntag ist Marie Marcks im Alter von 92 Jahren in Heidelberg gestorben. Dies meldete die Frankfurter Allgemeine Zeitung und wurde von Marcks Sohn bestätigt.

Anzeige
Anzeige

Marie Marcks wurde am 25. August 1922 in Berlin als Tochter einer Kunstlehrerin und eines Architekten geboren. Nachdem sie zunächst als Grafikerin tätig war, begann sie im Jahr 1956 als Karikaturistin zu arbeiten. Zu ihren Auftraggebern gehörten unter anderem die Titanic, der Spiegel, der Stern, die Zeit und die Süddeutsche Zeitung. Ihre Zeichnungen beschäftigten sich vor allem mit Frauenrechten und politische Nachkriegsdebatten um Neonazis und Atomkraft.

Lange war sie die einzige Frau in diesem Metier. „Die bekannteste ist sie zu ihrem Tod geblieben“, schreibt die FAZ.

Anzeige

Beispiele für Marie Marcks Arbeit:

Bildschirmfoto 2014-12-08 um 13.06.14Bildschirmfoto 2014-12-08 um 13.06.29

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*