Anzeige

Fieser WhatsApp-Trick: 2000-Zeichen-Nachricht bringt den Absturz

whatsapp.jpg

Mit einem relativ einfachen Trick lässt sich der Messanger-Dienst WhatsApp zum Absturz bringen – und auch so leicht nicht wieder öffnen. Schuld daran ist eine Sicherheitslücke. Zwei Jugendliche führen in einem YouTube-Video vor, wie es geht: eine Aneinanderreihung von bestimmten Zeichen reicht, um die App beim Empfänger lahmzulegen.

Anzeige
Anzeige

WhatsApp stand in den letzten Wochen vor allem wegen der eingeführten Lesebestätigung durch die zwei blauen Haken immer wieder in der Kritik. Das Video, in dem zwei Teenager, eine Sicherheitslücke aufdecken, dürfte nicht wirklich für bessere Stimmung sorgen. Die beiden Jungs zeigen nämlich, wie die App mit einem einfachen Trick lahmgelegt werden kann.

Notwendig dazu ist eine 2000-Zeichen-Kette, die verschickt wird. Öffnet der Empfänger die Nachricht, stürzt WhatsApp ab. Doch damit nicht genug: Damit die Gesprächspartner überhaupt wieder miteinander chatten können, muss der gesamte Gesprächsverlauf der beiden gelöscht werden.

Gute Nachrichten gibt es allerdings für iOS- und Windows-Phone-Nutzer: Der Trick funktioniert nur in der Android-Version.

Anzeige

(Via)

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*