Anzeige

Bild’ Dir Deine Meinung woanders: Bild und Jung von Matt trennen sich

Jean-Remy von Matt als Winetou und Bild-Chef Kai Diekmann als Old Shatterhand
Jean-Remy von Matt als Winetou und Bild-Chef Kai Diekmann als Old Shatterhand

Nach gut 20 Jahren ist Schluss. Wie Jung von Matt via Pressemitteilung verrät, gehen die Kreativagentur und die Bild künftig getrennte Wege. So plant Springer einen Pitch, "an dem sich Jung von Matt nach gemeinsamer Absprache nicht mehr beteiligt“. Der nächste herbe Schlag für die Agentur. Gerade erst verloren die Kreativen den Etat von Mercedes. Legendär wurde der Boulevard-Slogan: "Bild’ Dir Deine Meinung".

Anzeige
Anzeige

Die Zusammenarbeit soll insofern weiter bestehen bleiben, dass Jung von Matt weiterhin zu den Kreativpartnern des Verlages gehören und sich künftig stärker um die Digitalprodukte kümmern soll.

Vor allem die Testimonial-Kampagne mit Helmut Kohl, Gerhard Schröder, Udo Lindenberg, Veronica Ferres und Til Schweiger erreichte einen gewissen Kult-Status. Zudem beeindruckte immer wieder, wie schnell die Kreativen aktuelle Ereignisse in Werbe-Kampagnen für die Bild verarbeiten konnten.

Anzeige

Sehr gelungen ist auch das Abschiedsbild, mit dem die Agentur Servus sagt. Zu sehen ist Agentur-Boss Jean-Remy von Matt als Winetou und Bild-Chef Kai Diekmann als Old Shatterhand
-1

 

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*