Anzeige

Der TV-Monat: RTL kann Oktober-Niveau nicht halten, „Tatort“ besiegt Länderspiele

RTL-Chef Frank Hoffmann
RTL-Chef Frank Hoffmann

Nach dem guten Ergebnis im Oktober, als sich RTL auf die besten Marktanteile seit Januar verbesserte, ging es nun wieder deutlich nach unten. Mehr Marktanteile als RTL büßte im November niemand ein. Im Gesamtpublikum führt das ZDF nun wieder vor dem Ersten, stärkste Sendung des Monats war der Stuttgarter "Tatort" - noch vor den beiden Fußball-Länderspielen.

Anzeige
Anzeige

Der November im Gesamtpublikum:

Mit 10,41 Mio. Zuschauern war der Stuttgarter „Tatort: Eine Frage des Gewissens“ am 23. November das einzige Programm des Monats, das die 10-Mio.-Marke durchbrach. Knapp darunter blieben die beiden Länderspiele gegen Spanien im Ersten und Gibraltar bei RTL. Dazwischen schob sich noch ein weiterer „Tatort“ – der aus Berlin vom 16. November.

Insgesamt brachte Das Erste im abgelaufenen Monat heftige 16 Programme in der Top 20 unter, neben Fußball. Sonntags-Krimis und „Tagesschauen“ auch noch eine Folge „Mord mit Aussicht“, sowie die beiden Filme „Bornholmer Straße“ und „Besondere Schwere der Schuld“. RTL schaffte neben dem Gibraltar-Spiel nur noch mit dem Klitschko-Kampf den Einzig in die Liste, das ZDF mit einem Champions-League-Match und dem Halbzeit-„heute-journal“.

TV-Quoten im November 2014: Top 20 im Gesamtpublikum
Platz Sendung Sender Zeit Mio.
1 Tatort: Eine Frage des Gewissens Das Erste 23.11., 20.15 10,41
2 Fußball-Länderspiel: Spanien – Deutschland Das Erste 18.11., 20.45 9,98
3 Tatort: Vielleicht Das Erste 16.11., 20.15 9,86
4 RTL Fußball: Deutschland – Gibraltar RTL 14.11., 20.45 9,71
5 Tatort: Die Feigheit des Löwen Das Erste 30.11., 20.15 9,18
6 RTL Boxen: Der Kampf – W. Klitschko vs. Kubrat Pulev RTL 15.11., 23.10 9,16
7 Polizeiruf 110: Eine mörderische Idee Das Erste 9.11., 20.15 8,72
8 Polizeiruf 110: Familiensache Das Erste 2.11., 20.15 8,30
9 Tagesthemen Das Erste 18.11., 21.35 8,09
10 FB UEFA CL: Bayern München-AS Rom ZDF 5.11., 20.45 7,94
11 Tagesschau Das Erste 9.11., 20.00 7,82
12 Tagesschau Das Erste 16.11., 20.00 7,40
13 Tagesschau Das Erste 2.11., 20.00 7,34
14 Mord mit Aussicht Das Erste 25.11., 20.30 7,22
15 Tagesschau Das Erste 1.11., 20.00 7,19
16 Sportschau live (Studio) Das Erste 18.11., 20.25 7,07
17 Bornholmer Straße Das Erste 5.11., 20.15 6,99
18 Besondere Schwere der Schuld Das Erste 1.11., 20.15 6,85
19 Tagesschau Das Erste 23.11., 20.00 6,84
20 heute-journal / Wetter ZDF 5.11., 21.35 6,73
Quelle: ARD, ZDF, RTL, ProSiebenSat.1

Angesichts einer solchen Dominant in der Sendungs-Top-20 ist es auch kein Wunder, dass Das Erste mit einem Plus von 0,7 Marktanteilspunkten der größte Aufsteiger des Monats war. Das war allerdings auch bitter nötig, denn im Oktober hatte man mit 11,1% ja den schlechtesten Marktanteil der Historie erreicht. Nun gab es also 11,8% und damit auch wieder Platz 2 vor RTL, das 0,8 Zähler einbüßte. Vorn bleibt das ZDF mit unveränderten 12,3%.

Überhaupt nicht von den RTL-Verlusten profitieren konnten Sat.1 und ProSieben, die ebenfalls – wenn auch nur 0,2 Punkte – verloren. Leicht verbessern konnten sich in der Top 20 RTL II, das mdr Fernsehen, der KiKA und 3sat – alle jeweils um 0,1 Zähler.

Anzeige
TV-Marktanteile: Der November 2014 im Gesamtpublikum
Platz Sender November Oktober vs.
1 ZDF 12,3 12,3 0,0
2 Das Erste 11,8 11,1 0,7
3 RTL 10,7 11,5 -0,8
4 Sat.1 8,3 8,5 -0,2
5 ProSieben 5,7 5,9 -0,2
6 Vox 5,4 5,5 -0,1
7 RTL II 4,0 3,9 0,1
8 kabel eins 3,8 3,8 0,0
9 NDR Fernsehen 2,4 2,4 0,0
10 WDR Fernsehen 2,3 2,4 -0,1
11 mdr Fernsehen 2,0 1,9 0,1
12 Super RTL 1,7 1,7 0,0
13 SWR Fernsehen 1,7 1,7 0,0
14 Bayerisches Fernsehen 1,6 1,6 0,0
15 RTL Nitro 1,4 1,4 0,0
16 zdf_neo 1,3 1,4 -0,1
17 KiKA 1,3 1,2 0,1
18 hr fernsehen 1,1 1,1 0,0
19 3sat 1,1 1,0 0,1
20 Phoenix 1,1 1,1 0,0
Quelle: ARD, ZDF, RTL, ProSiebenSat.1

Der November bei den 14- bis 49-Jährigen:

In der jungen Zielgruppe gab es logischerweise keine so große ARD-Dominanz in den Sendungs-Charts, doch auch hier belegt die ARD immerhin acht der Top-20-Plätze. Der Stuttgarter „Tatort“ musste sich mit 3,27 Mio. hier allerdings den beiden Fußball-Länderspielen geschlagen geben – das gegen Gibraltar war mit 3,61 Mio. die Nummer 1 des Monats.

Bis auf Rang 8 hat es die Free-TV-Premiere des „Hobbits“ geschafft, zusammen mit dem Gibraltar-Spiel, dem Klitschko-Kampf, sowie ein paar „Supertalenten“ und „Bauer sucht Frau“-Episoden erreichte RTL ebenfalls acht Top-20-Plätze. Die restlichen vier gegen an ProSieben: mit den „Tributen von Panem“, zweimal „The Voice of Germany“ und „Life of Pi“.

TV-Quoten im November 2014: Top 20 der 14- bis 49-Jährigen
Platz Sendung Sender Zeit Mio.
1 RTL Fußball: Deutschland – Gibraltar RTL 14.11., 20.45 3,61
2 Fußball-Länderspiel: Spanien – Deutschland Das Erste 18.11., 20.45 3,46
3 Tatort: Eine Frage des Gewissens Das Erste 23.11., 20.15 3,27
4 RTL Boxen: Der Kampf – W. Klitschko vs. Kubrat Pulev RTL 15.11., 23.10 3,27
5 Tagesthemen Das Erste 18.11., 21.35 3,09
6 Tatort: Vielleicht Das Erste 16.11., 20.15 2,95
7 Tatort: Die Feigheit des Löwen Das Erste 30.11., 20.15 2,88
8 Der Hobbit – Eine unerwartete Reise RTL 30.11., 20.15 2,87
9 Die Tribute von Panem – The Hunger Games ProSieben 9.11., 20.15 2,79
10 Das Supertalent RTL 1.11., 20.15 2,78
11 RTL Boxen: Vor dem Kampf RTL 15.11., 22.45 2,61
12 The Voice of Germany ProSieben 6.11., 20.15 2,60
13 Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger ProSieben 2.11., 20.15 2,58
14 Das Supertalent RTL 8.11., 20.15 2,49
15 Polizeiruf 110: Familiensache Das Erste 2.11., 20.15 2,44
16 Bauer sucht Frau RTL 3.11., 21.15 2,41
17 Sportschau live (Studio) Das Erste 18.11., 20.25 2,40
18 Polizeiruf 110: Eine mörderische Idee Das Erste 9.11., 20.15 2,33
19 Bauer sucht Frau RTL 10.11., 21.15 2,33
20 The Voice of Germany ProSieben 13.11., 20.15 2,32
Quelle: ARD, ZDF, RTL, ProSiebenSat.1

Auch in der jungen Zielgruppe ist RTL der größte Verlierer, büßte sogar 1,2 Punkte ein. Mit 13,4% zu 11,5% beträgt der Vorsprung auf ProSieben nun wieder nur noch 1,9 Zähler. Allerdings: Auch hier konnten ProSieben und Sat.1 nicht von den RTL-Einbußen profitieren, gewonnen haben stattdessen neben dem Ersten vor allem Vox, sixx, kabel eins, Super RTL und nickelodeon – jeweils 0,2 bis 0,3 Punkte. Nach unten ging es neben RTL vor allem auch für RTL II, das sich um 0,3 Marktanteilszähler verschlechterte.

TV-Marktanteile: Der November 2014 bei den 14- bis 49-Jährigen
Platz Sender November Oktober vs.
1 RTL 13,4 14,6 -1,2
2 ProSieben 11,5 11,6 -0,1
3 Sat.1 9,8 9,8 0,0
4 Vox 7,3 7,0 0,3
5 Das Erste 6,6 6,2 0,4
6 RTL II 6,4 6,7 -0,3
7 ZDF 5,7 5,8 -0,1
8 kabel eins 5,5 5,3 0,2
9 Super RTL 2,0 1,8 0,2
10 DMAX 1,7 1,7 0,0
11 RTL Nitro 1,6 1,7 -0,1
12 sixx 1,5 1,2 0,3
13 KiKA 1,3 1,2 0,1
14 N24 1,2 1,3 -0,1
15 ProSieben Maxx 1,1 1,0 0,1
16 Tele 5 1,1 1,2 -0,1
17 Disney Channel 1,0 1,0 0,0
18 WDR Fernsehen 1,0 1,0 0,0
19 zdf info 1,0 0,9 0,1
20 nickelodeon 1,0 0,8 0,2
Quelle: ARD, ZDF, RTL, ProSiebenSat.1
Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*