Anzeige
techiteasy

So schlägt sich das iPhone 6 gegen eine TV-Kamera

Bildschirmfoto-2014-11-27-um-16.35.12.png

Kann man mit dem iPhone 6 von Apple mobilen Journalismus machen? Um das zu beantworten, hat CNN das Smartphone gegen eine Fernsehkamera antreten lassen. Als Testlabor musste der Picadilly Circus im Zentrum von London herhalten.

Anzeige
Anzeige

Das Fazit des profesionellen Kameramanns Harvey Hogan: Mit einer ausgewachsenen-TV-Kamera kann das Smartphone nicht mithalten. Das ist allerdings auch reichlich schwer, kostet das genutzte Equipment mitsamt hochwertiger Optik gerne bis zu 30.000 Euro oder mehr.

Anzeige

Allerdings zeigt er sich beeindruckt von den Slow-Motion-Fähigkeiten des neuen Apple-Smartphones, das bei einer Auflösung von 720p bis zu 240 Bilder pro Sekunde aufnehmen kann. Nur in Situationen mit wenig Licht erhöht sich schnell das Bildrauschen, was in erster Linie dem kleinen Sensor im Innern des Smartphones geschuldet ist.

Wer dennoch mit dem iPhone unterwegs news-taugliche Clips drehen will, dem empfiehlt der CNN-Mann, auf Schwenks mit dem Smartphone zu verzichten und mehrere kurze Einstellungen aufzuzeichnen anstatt wenige längere.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*