Anzeige

Axel Bogocz bleibt in Wien: Funke macht Ex-News-Chef zum Mediaprint-Manager

Bogocz.jpg

Axel Bogocz, zuletzt Chef der Verlagsgruppe News in Wien, wird zum 1. Dezember Geschäftsführer der österreichischen Mediaprint. Er ist dort einer von drei Geschäftsführern und verantwortet dort die Bereiche Finanzen, Druck und Logistik. Der gewöhnlich gut unterrichtete Wiener Standard schreibt, dass nicht alle Miteigentümer Bogocz' Berufung gutheißen.

Anzeige
Anzeige

Die Mediaprint ist die gemeinsame Druck-, Anzeigen- und Vertriebsgesellschaft von Kronen Zeitung und Kurier. Die Funke Mediengruppe ist einer der Hauptgesellschafter von Krone und Kurier. Bogocz wird Nachfolger von Bernhard Schneider, der Geschäftsführer der Kronen Zeitung bleibt.

Laut Darstellung des Standard, der sich wiederum auf die österreichische Nachrichtenagentur APA beruft, habe die Familie Dichand, die 50-Prozent-Gesellschafter der Krone ist, die Berufung von Bogocz zu verhindern. Ob dies tatsächlich so ist – unklar. Zwischen Funke und den Dichands gibt es allerdings in der Tat seit Jahren diverse Streits, die alle mehr oder minder um die Frage kreisen, wer die Macht bei Österreichs größter und (immer noch) profitabelster Zeitung hat.

Anzeige

„Wir freuen uns, mit Axel Bogocz einen erfahrenen und versierten Medienmanager zu Mediaprint entsenden zu können, der sich bestens auf dem deutschen und österreichischen Medienmarkt auskennt“, sagt jedenfalls Funke-Geschäftsfüher Thomas Ziegler. Bogocz‘ Engagement auf dem Ösi-Medienmarkt war jedenfalls bisher nicht überragend erfolgreich. Bei der Verlagsgruppe News eckte der Manager mit seinen Reformplänen an, Mehrheitsgesellschafter Gruner+Jahr trennte sich dann von Bogocz.

Vor seinem Wechsel nach Wien war Bogocz lange Top-Manager der Bauer Media Group (u.a. Bravo) in München. Dort hatte auch der heutige Funke-Mitgeschäftsführer Manfred Braun einen Chefposten. Er dürfte Bogocz Qualitäten kennen und schätzen.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*