Anzeige

Relevanz statt Firlefanz: Beim neuen Social Network This dürfen Mitglieder nur einen Link pro Tag teilen

THIS.jpg

Es ist ein geradezu folgerichtiger Schritt: Je mehr Link-Tipps, Storys und vermeintliche Info-Schnipsel von Freunden, Kollegen und Kontakten geteilt und geliked werden, desto mehr drohen die wirklich interessanten Verweise unter dem ganzen Social-Media-Müll verschütt zu gehen. Das will das Social-Network This nun ändern. Das Alleinstellungsmerkmal des Neulings: Die Nutzer dürfen nur einen Link pro Tag teilen.

Anzeige
Anzeige

Die Idee ist einfach: Die This-Macher wollen einen Ort für wirklich werthaltige Informationen und Gedanken schaffen. Also nur für die „besten Geschichten, Ideen und Argumente„.

Noch befindet sich This in der Beta-Phase und erlaubt einen Zutritt nur mit Einladung. Trotzdem ist schon jetzt abzusehen, dass das Startup wohl kaum eine echte Alternative zu Facebook sein kann. Als intelligente Ergänzung zum US-Platzhirsch könnte es This allerdings schaffen.

Anzeige

Hinter This steckt Andrew Golis, der wiederum mit dem angesehen US-Magazin The Atlantic und dessen News-Ableger The Wire verbandelt ist. Wie viele neue Journalismus-Projekte könnte auch This einen Fokus auf Newsletter legen. So erzählte Golis Pando Daily, dass er einen E-Mail-Letter plane, der jeden Tag eine Liste mit den – nach Meinung der Masse oder genauer seiner Mitglieder – besten Links des Tages enthalte.

Aktuell befindet sich Golis allerdings erst einmal auf der Suche nach Investoren. Die FAZ ist bereits begeistert. Die Frankfurter hoffen nicht weniger, als das This die „Lärmbelästigung im Internet lindert“.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*