buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Die Star-Wars-Hollaback-Parodie: wenn Darth Vader Prinzessin Leia blöd von der Seite anquatscht …

Bildschirmfoto-2014-11-12-um-11.04.46.png

Hollaback! ist eine Organisation aus den USA, die sich gegen sexuelle Belästigung im Alltag einsetzt. Ein YouTube-Video der Organisation, das eine Frau zeigt, die durch New York City läuft und dabei von fremden Männern belästigt wird, wurde zum riesigen Viral-Erfolg. Die Parodien ließen nicht lange auf sich warten. Eine der lustigsten zeigt Star-Wars-Prinzessin Leia in New York, die so ihre Probleme mit Figuren aus dem "Krieg der Sterne"-Universum hat.

Anzeige
Anzeige

Lando Calrissian, der als Stormtrooper verkleidete Luke Skywalker, Yoda, der Imperator und natürlich Darth Vader („I am your father!“) quatschen die laufende Leia blöd von der Seite an. Sogar Indiana Jones („Wrong movie!“) hat einen Cameo-Auftritt.

Anzeige

Hier das Original Hollaback-Video, das in den USA für kontroverse Diskussionen sorgte:

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. @Stefan Winterbauer.

    Leider nein. Sowohl im Internet-Explorer als auch im Firefox erscheinen nur schwarze Rechtecke, auf denen auch beim Drüberfahren oder Anklicken mit der Maus das sonst übliche Start-Symbol (Dreieck-Pfeil) zu finden ist.

  2. Es ist schon etwas peinlich, wenn man über Videos berichtet, die dann auf der Web-Seite weder physisch noch als Link vorhanden sind.

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*