Anzeige

War Porn als Hörbuch-Werbung: die wohl bedrohlichste Viral-Kampagne des Jahres

CADI1.jpg

Der globale Waffenkonzern CADI wirbt via YouTube-Video für sein neuestes Produkt: Ein Videoportal über das man in Echtzeit und HD-Qualität Drohnenangriffen zusehen kann. Klingt pervers, hört auf den Fachbegriff War Porn. Alle Nutzer, die auf die Werbung für das neue Produkt klicken, landen auf der Webseite von CADI und werden dort sofort Zeuge eines Hackerangriffs.

Anzeige
Anzeige

Das Video ist natürlich Werbung und spätestens der inszenierte Hackerangriff ist das Prequel für die erste Folge des neuen Hörspiels „Glashaus“ von Audible. In zehn Folgen mit einer Hördauer von je 70 Minuten erzählt die Serie die Story der Sondereinheit Glashaus und ihrem Kampf gegen die Hackergruppe Godspeed.

Was die Werbe-Kampagne tatsächlich besonders macht, ist die Qualität des Videos und die smarte Idee der Webguerillas Werbung und Story zu verbinden. Gerade im Web besteht die Wahrscheinlichkeit, das viele Nutzer aus reinem Interesse auf den Clip bzw. anschließend auf die erste kostenlose Folge der Hörbuch-Serie klicken.

Anzeige

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*