IVW: Heftig legt weiter zu, T-Online baut Vorsprung aus, MSN großer Verlierer

ivw.jpg

Das Ende des Hypes um Heftig.co ist nicht absehbar. Im Oktober erreichte die Website laut IVW mehr als 30 Mio. Visits, ist mit einem Plus von 4,6 Mio. einer der großen Aufsteiger des Monats. Bei MSN scheint unterdessen der Relaunch in die Hose gegangen zu sein - im Oktober gab es ein Minus von 33%.

Anzeige

An der Sitze des IVW-Angebots-Rankings baut T-Online seinen Vorsprung auf Bild.de aus. Der Grund dafür ist aber ein vornehmlich IVW-technischer. Denn: Noch im September wies T-Online die Zahlen der mobilen Angebote von Autoscout24 und ImmobilienScout24 getrennt aus. Seit Oktober sind die aber wie schon die herkömmlichen Websites der Scout-Gruppe unter das T-Online-Dach gewandert – und bescherten dem Giganten ein Plus von fast 50 Mio. Visits bzw. 14,7%. Würde man die mehr als 38 Mio. Visits der erstmals mitgerechneten Apps und mobilen Websites abziehen, bliebe ein Plus von 11 Mio. – und der Vorsprung auf Bild.de wäre geschrumpft.

Mehr als 10% konnten in der Angebots-Top-25 der IVW zudem noch Chefkoch.de, TV Spielfilm, Zeit Online und MyVideo zulegen. Zeit Online übersprang damit erstmals die 40-Mio.-Marke – eine ausführliche IVW-Analyse zum Online-Nachrichtenmarke lesen Sie an dieser Stelle.

Nach unten ging es hier jahreszeitenbedingt für wetter.com, vor allem aber für MSN. Bei dem Microsoft-Portal scheint der Relaunch Anfang Oktober die Zahlen nicht gerade beflügelt zu haben. Aus 128,7 Mio. Visits im September wurden im Folgemonat 86,3 Mio. Ob das dicke Minus von fast 33% vor allem technische Gründe gehabt hat – oder die Zahlen der Website nachhaltig nach unten gefallen sind, werden die kommenden Monate zeigen.

IVW Oktober 2014: Top 50 Angebote (Online+Mobile)
Visits Oktober vs. September
1 T-Online Contentangebot 388.464.312 49.747.364 14,7%
2 Bild.de 297.046.589 19.461.494 7,0%
3 eBay – Der weltweite Online-Marktplatz 287.571.959 17.969.927 6,7%
4 Spiegel Online 207.371.111 7.975.553 4,0%
5 Yahoo 124.784.121 -8.270.576 -6,2%
6 twitch.tv 123.052.808 4.876.538 4,1%
7 Focus Online 105.865.914 7.542.812 7,7%
8 mobile.de Der Automarkt 101.423.326 2.371.629 2,4%
9 wetter.com 91.314.437 -19.616.216 -17,7%
10 gutefrage.net 86.825.624 7.816.107 9,9%
11 MSN 86.269.696 -42.381.042 -32,9%
12 kicker online 83.577.123 706.141 0,9%
13 n-tv.de 78.410.212 2.164.072 2,8%
14 Chefkoch.de 70.200.779 8.155.721 13,1%
15 Chip Online 67.378.939 2.715.182 4,2%
16 Sport1 65.965.821 318.070 0,5%
17 TV Spielfilm Online 57.154.979 7.066.433 14,1%
18 RTL.de 56.603.549 -3.064.053 -5,1%
19 Die Welt 54.506.063 2.199.617 4,2%
20 Süddeutsche.de 48.818.886 629.981 1,3%
21 Computerbild.de 47.336.348 -92.432 -0,2%
22 Linguee 47.114.352 3.497.230 8,0%
23 Zeit Online 40.525.578 3.731.838 10,1%
24 MyVideo 40.002.068 6.109.694 18,0%
25 Xing 38.171.779 1.449.051 3,9%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA

Jahreszeitenbedingt nach unten ging es auf den Rängen 26 bis 50 auch für WetterOnline, Transfermarkt.de, das während der Fußball-Saisons traditionell schwächer ist als während der Transferperioden, sowie für kicktipp.de, das darunter gelitten haben dürfte, das im Oktober u.a. wegen der Länderspielpause nur drei Bundesliga-Spieltage stattfanden.

Andere Angebote verzeichnen in der zweiten Hälfte der Top 50 massive Zuwächse. So gewannen ProSieben Online – sicher wegen „The Voice“ – und Wunderweib Zuwächse von mehr als 20%, Heftig.co, autobild.de und das Online-Wörterbuch von Pons welche von mehr als 15%. Das 4,6-Mio.-Plus von Heftig ist ein großer Erfolg für die Macher – und ein bisschen erstaunlich, da die Reaktionen auf die Heftig-Artikel bei Facebook – also Likes, Shares, etc. – laut 10000 Flies seit einiger Zeit stagnieren, bzw. sogar leicht abnehmen.

IVW Oktober 2014: Top 50 Angebote (Online+Mobile)
Visits Oktober vs. September
26 FAZ.net 36.420.112 2.095.779 6,1%
27 AOL 32.759.556 675.743 2,1%
28 WetterOnline 32.693.810 -4.731.760 -12,6%
29 Heftig.co 30.785.754 4.608.576 17,6%
30 heise online 30.627.652 1.090.764 3,7%
31 stern.de 29.038.652 1.952.171 7,2%
32 PromiFlash 27.498.167 1.587.057 6,1%
33 Transfermarkt.de – Das Fußballportal 27.429.097 -6.367.082 -18,8%
34 autobild.de 26.376.719 3.500.708 15,3%
35 Das Telefonbuch 26.071.964 -494.720 -1,9%
36 Das Örtliche 24.931.327 1.193.726 5,0%
37 freenet.de 24.627.705 42.735 0,2%
38 ProSieben Online 24.079.500 4.866.732 25,3%
39 finanzen.net – Das Finanzportal 23.028.998 2.629.072 12,9%
40 kicktipp.de 21.484.440 -3.529.236 -14,1%
41 Spox.com 21.435.362 -10.434 0,0%
42 GameStar 21.219.644 578.680 2,8%
43 Duden 20.713.762 1.619.686 8,5%
44 Vodafone.de 20.035.969 811.691 4,2%
45 PONS Online-Wörterbuch 19.298.403 2.690.757 16,2%
46 N24 Online 19.092.832 1.952.817 11,4%
47 Wunderweib 19.071.227 3.333.957 21,2%
48 Bunte.de 19.023.827 1.815.657 10,6%
49 radio.de 18.863.533 1.166.995 6,6%
50 Handelsblatt.com 18.839.091 1.205.755 6,8%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA

Die getrennten Rankings nach Online- und Mobile-Visits zeigen das Phänomen T-Online noch einmal genauer: Im herkömmlichen Web ging es nur um 1,4% nach oben – bei den mobilen Zahlen wegen der mitgerechneten Scout-Daten um 116,2%. Zwei Anbieter verbesserten sich auch bei den stationären Zahlen um mehr als 10%: Chefkoch.de – wie im Herbst üblich – und MyVideo – wegen der neue „The Voice“-Staffel. Nach unten ging es wiederum vor allem für MSN und wetter.com.

IVW Oktober 2014: Top 20 Angebote (nur Online)
Visits Oktober vs. September
1 T-Online Contentangebot 303.588.867 4.128.335 1,4%
2 eBay – Der weltweite Online-Marktplatz 287.571.959 17.969.927 6,7%
3 Bild.de 188.393.037 7.425.429 4,1%
4 Spiegel Online 140.682.180 4.268.868 3,1%
5 Yahoo 111.434.822 -7.575.044 -6,4%
6 MSN 86.269.696 -41.176.863 -32,3%
7 mobile.de Der Automarkt 59.850.894 17.876 0,0%
8 Focus Online 59.147.577 3.423.092 6,1%
9 Chip Online 54.618.241 2.556.947 4,9%
10 RTL.de 51.346.162 256.144 0,5%
11 gutefrage.net 50.213.797 4.087.719 8,9%
12 Linguee 46.862.473 3.465.217 8,0%
13 Computerbild.de 44.201.174 1.187.750 2,8%
14 wetter.com 42.296.125 -9.095.239 -17,7%
15 Die Welt 40.370.958 756.383 1,9%
16 Chefkoch.de 39.858.228 3.812.721 10,6%
17 MyVideo 39.209.839 6.104.059 18,4%
18 Süddeutsche.de 38.125.307 646.464 1,7%
19 n-tv.de 35.974.193 1.320.306 3,8%
20 kicker online 34.309.799 -441.614 -1,3%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA

In der mobilen Top 20 finden sich sogar sechs Angebote mit einem Plus von mehr als 10%: Neben T-Online sind das Bild.de, TV Spielfilm, gutefrage.net, Chefkoch.de und Die Welt. Für drei Kontrahenten ging es aber auch hier bergab: für wettr.com, Yahoo und kicktipp.de.

IVW Oktober 2014: Top 20 Angebote (nur Mobile)
Visits Oktober vs. September
1 Bild.de 108.653.552 12.036.065 12,5%
2 twitch.tv 101.540.377 3.488.942 3,6%
3 T-Online Contentangebot 84.875.445 45.619.029 116,2%
4 Spiegel Online 66.688.931 3.706.685 5,9%
5 kicker online 49.267.324 1.147.755 2,4%
6 wetter.com 49.018.312 -10.520.977 -17,7%
7 Focus Online 46.718.337 4.119.720 9,7%
8 TV Spielfilm Online 42.807.088 5.573.684 15,0%
9 n-tv.de 42.436.019 843.766 2,0%
10 mobile.de Der Automarkt 41.572.432 2.353.753 6,0%
11 Sport1 37.804.602 800.596 2,2%
12 gutefrage.net 36.611.827 3.728.388 11,3%
13 Chefkoch.de 30.342.551 4.343.000 16,7%
14 Vodafone.de 16.253.709 1.361.847 9,1%
15 PromiFlash 15.546.947 1.066.183 7,4%
16 Die Welt 14.135.105 1.443.234 11,4%
17 Xing 13.518.388 288.191 2,2%
18 Yahoo 13.349.299 -695.532 -5,0%
19 kicktipp.de 12.977.054 -2.104.297 -14,0%
20 Chip Online 12.760.698 158.235 1,3%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA

T-Online führt damit auch zwei der drei Gewinner-Rankings an – die Gesamt-Top-5 und die Mobile-Top-5. Online wuchs eBay am stärksten – um fast 18 Mio. Visits. In allen drei Tabellen vertreten ist Bild.de.

IVW Oktober 2014: Top 5 Gewinner
Visits Oktober vs. September
Gesamt (Online+Mobile)
1 T-Online Contentangebot 388.464.312 49.747.364 14,7%
2 Bild.de 297.046.589 19.461.494 7,0%
3 eBay – Der weltweite Online-Marktplatz 287.571.959 17.969.927 6,7%
4 Chefkoch.de 70.200.779 8.155.721 13,1%
5 Spiegel Online 207.371.111 7.975.553 4,0%
nur Online
1 eBay – Der weltweite Online-Marktplatz 287.571.959 17.969.927 6,7%
2 Bild.de 188.393.037 7.425.429 4,1%
3 MyVideo 39.209.839 6.104.059 18,4%
4 ProSieben Online 24.079.500 4.866.732 25,3%
5 Heftig.co 30.785.754 4.608.576 17,6%
nur Mobile
1 T-Online Contentangebot 84.875.445 45.619.029 116,2%
2 Bild.de 108.653.552 12.036.065 12,5%
3 TV Spielfim Online 42.807.088 5.573.684 15,0%
4 Chefkoch.de 30.342.551 4.343.000 16,7%
5 Focus Online 46.718.337 4.119.720 9,7%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA

Größter Absteiger des Monats ist insgesamt und im Online-Ranking MSN, unter den mobilen Angeboten büßte wetter.com die meisten Visits ein. In allen drei Tabellen vertreten sind wetter.com und Transfermarkt.de.

IVW Oktober 2014: Top 5 Verlierer
Visits Oktober vs. September
Gesamt (Online+Mobile)
1 MSN 86.269.696 -42.381.042 -32,9%
2 wetter.com 91.314.437 -19.616.216 -17,7%
3 Yahoo 124.784.121 -8.270.576 -6,2%
4 Transfermarkt.de – Das Fußballportal 27.429.097 -6.367.082 -18,8%
5 WetterOnline 32.693.810 -4.731.760 -12,6%
nur Online
1 MSN 86.269.696 -41.176.863 -32,3%
2 wetter.com 42.296.125 -9.095.239 -17,7%
3 Yahoo 111.434.822 -7.575.044 -6,4%
4 WetterOnline 32.693.810 -4.731.760 -12,6%
5 Transfermarkt.de – Das Fußballportal 15.411.040 -3.777.307 -19,7%
nur Mobile
1 wetter.com 49.018.312 -10.520.977 -17,7%
2 RTL.de 5.257.387 -3.320.197 -38,7%
3 Transfermarkt.de – Das Fußballportal 12.018.057 -2.589.775 -17,7%
4 kicktipp.de 12.977.054 -2.104.297 -14,0%
5 Computerbild.de 3.135.174 -1.280.182 -29,0%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA
Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige