Großes Ranking: die erfolgreichsten Lokalzeitungen auf Facebook

Erfolgreich auf Facebook: Pirmasenser Zeitung, Gelnhäuser Tageblatt und Sylter Rundschau.
Erfolgreich auf Facebook: Pirmasenser Zeitung, Gelnhäuser Tageblatt und Sylter Rundschau.

Die erfolgreichsten Lokal- und Regionalzeitungen auf Facebook heißen Express, inFranken/Fränkischer Tag, WAZ und Rheinische Post - wenn man nach der schieren Masse der Fans geht. Stellt man diese Zahlen allerdings ins Verhältnis zur Auflage, kommen die Gewinner aus Pirmasens, Gelnhausen und von der Insel Sylt. MEEDIA zeigt die Top-50-Rankings.

Anzeige

Fast alle Lokal- und Regionalzeitungen haben inzwischen auch Facebook für sich entdeckt. Durch die große Nutzerschaft erreichen sie dort viele ihrer potenziellen Leser und können ihre Inhalte präsentieren. Von den rund 340 deutschen Lokal- und Regionalzeitungstiteln verfügen fast 300 über ein Facebook-Account. MEEDIA hat alle recherchiert, die Facebook-Fan-Zahlen erfasst und sie ins Verhältnis zur aktuellen verkauften Auflage gestellt. Mit spannenden Ergebnissen.

Zunächst zu den Regionalzeitungen, bzw. Online-Ablegern der Zeitungen, die auf Facebook besonders viele Fans haben. Auf Platz 1 liegt hier derzeit der Express aus Köln mit über 90.000 Fans. Auch dahinter folgen vornehmlich Zeitungen aus NRW: die WAZ bzw. DerWesten mit 61.397 und die Rheinische Post mit 60.922. Davoe geschoben hat sich noch der Zusammenschluss verschiedener Tageszeitungen inFranken.de. Die Hamburger Morgenpost komplettiert die Top 5.

Platz Zeitung Fans
1 Express 90.383
2 inFranken / Fränkischer Tag 65.951
3 WAZ 61.397
4 Rheinische Post 60.922
5 Hamburger Morgenpost 59.783
6 Augsburger Allgemeine 50.252
7 Freie Presse 49.444
8 Passauer Neue Presse 47.302
9 Berliner Zeitung 46.895
10 Berliner Morgenpost 46.872
11 SHZ 45.246
12 Der Tagesspiegel 44.380
13 Neue Osnabrücker Zeitung 40.451
14 Ostsee-Zeitung 40.327
15 Hamburger Abendblatt 38.337
16 Kölner Stadt-Anzeiger 37.421
17 Mitteldeutsche Zeitung 35.326
18 Heilbronner Stimme 34.956
19 Westfälische Nachrichten 32.913
20 Leipziger Volkszeitung 32.742
21 Badische Zeitung 32.567
22 Nürnberger Nachrichten 32.182
23 Nürnberger Zeitung 32.087
24 Sächsische Zeitung 30.626
25 Schweriner Volkszeitung 29.983
Daten-Quelle: Facebook, Stand: 6. November 2014
Recherche + Tabelle: MEEDIA

Auch die Berliner Blätter sind recht weit vorn zu finden: Berliner Zeitung, Berliner Morgenpost und Tagesspiegel belegen die Ränge 9, 10 und 12. Die zweite Hälfte der Top 50 wird von der B.Z. angeführt, die rund 28.500 Facebook-Fans erreicht, und von der Pforzheimer Zeitung mit 17.116 Fans komplettiert.

Facebook: Top 50 Lokal- und Regionalzeitungen nach Fans
Platz Zeitung Fans
26 B.Z. 28.535
27 Rhein-Zeitung 27.975
28 Thüringer Allgemeine 27.795
29 Stuttgarter Zeitung 26.913
30 Lübecker Nachrichten 26.861
31 Abendzeitung München 26.414
32 Ostfriesen-Zeitung 25.059
33 HNA Hauptausgabe 24.848
34 Ruhr Nachrichten 23.231
35 Trierischer Volksfreund 23.049
36 Berliner Kurier 22.694
37 Volksstimme 22.548
38 Mannheimer Morgen 22.195
39 Allgemeine Zeitung Mainz 21.776
40 General-Anzeiger Bonn 21.238
41 Hannoversche Allgemeine Zeitung 20.852
42 Stuttgarter Nachrichten 20.208
43 Nordwest-Zeitung 20.199
44 Nordkurier 20.079
45 Mittelbayerische Zeitung 19.308
46 Grafschafter Nachrichten 19.043
47 Oldenburgische Volkszeitung 17.481
48 Die Rheinpfalz 17.406
49 Cellesche Zeitung 17.214
50 Pforzheimer Zeitung 17.116
Daten-Quelle: Facebook, Stand: 6. November 2014
Recherche + Tabelle: MEEDIA

Nicht in die Top 50 geschafft haben es diverse Blätter mit sechsstelligen Verkaufszahlen: die Saarbrücker Zeitung, die Neue Westfälische und die Braunschweiger Zeitung z.B. Auch die rund 8.000 Fans der tz aus München sind angesichts der Auflage ein schwacher Wert. Und der Münchner Merkur hat auf Facebook gar nur rund 1.600 Freunde. Die geringste Zahl an Fans aller Blätter besitzt im Übrigen die Donau-Post: 132.

Spannend wird es nun, wenn man die Facebook-Nutzer ins Verhältnis zur verkauften Auflage setzt. Dann wird nämlich deutlich, wie sehr eine Zeitung auf Facebook ihr Potenzial ausschöpft, wie gut sie das soziale Netzwerk offenbar nutzt. Erstaunlich: Sechs Blätter haben sogar mehr Facebook-Fans als Zeitungs-Käufer.

Ganz vorn finden sich fast gleichauf die Pirmasenser Zeitung und das Gelnhäuser Tageblatt. Auf 10.615 bzw. 5.307 verkaufte Zeitungen kommen dort 14.757 bzw. 7.351 Facebook-Fans. Sprich: Pro verkaufter Zeitung erreichen die beiden Blätter 1,39 Leute auf Facebook. Stolze Werte, von denen die großen Zeitungen nur träumen können.

Ebenfalls mehr Facebook-Fans als Zeitungs-Käufer erreichen die Sylter Rundschau, die Sindelfinger Zeitung, Der Insel-Bote und das Fehmarnsche Tageblatt. Die guten Zahlen der drei Insel-Zeitungen aus Sylt, Föhr und Fehmarn lassen sich schnell erklären. Hier werden diverse Urlauber unter den Facebook-Fans stecken, die die Zeitung eben nicht regelmäßig kaufen, sich aber das ganze Jahr über für Nachrichten von ihrer Ferien-Insel auf Facebook interessieren. Die starken Zahlen aus Pirmasens, Gelnhausen und Sindelfingen können nicht damit erklärt werden. Hier wird offenbar ganz einfach viel richtig gemacht bei der Nutzung von Facebook für lokale Inhalte.

In Gelnhausen könnte auch der Zweikampf mit der Gelnhäuser Neuen Zeitung eine Rolle spielen – denn auch dieses Blatt ist auf Rang 12 recht weit vorn vertreten. Zwei Zeitungen kämpfen dann eben auch auf Facebook mit möglichst attraktiven Angeboten um ihr Publikum. Von den Zeitungen mit einer Auflage von 50.000 und mehr haben es lediglich der Fränkische Tag (inFranken), die Neue Osnabrücker Zeitung und die Hamburger Morgenpost in die Top 25 geschafft.

Facebook: Top 50 Lokal- und Regionalzeitungen nach Fans pro Auflage
Platz Zeitung IVW III/2014 Fans Fans pro Verkauf
1 Pirmasenser Zeitung 10.615 14.757 1,39
2 Gelnhäuser Tageblatt 5.307 7.351 1,39
3 Sylter Rundschau 5.451 6.620 1,21
4 Sindelfinger Zeitung 10.459 12.298 1,18
5 Der Insel-Bote 2.853 3.162 1,11
6 Fehmarnsches Tageblatt 2.356 2.611 1,11
7 Torgauer Zeitung 9.028 8.884 0,98
8 Oldenburgische Volkszeitung 21.422 17.481 0,82
9 Grafschafter Nachrichten 23.393 19.043 0,81
10 Marbacher Zeitung 7.196 5.782 0,80
11 Ostfriesische Nachrichten 13.135 10.410 0,79
12 Express Köln 114.682 90.383 0,79
13 Gelnhäuser Neue Zeitung 8.557 6.695 0,78
14 Ostholsteiner Anzeiger 5.447 4.228 0,78
15 Zeitung Rheiderland 5.413 4.134 0,76
16 Der Nordschleswiger 1.753 1.328 0,76
17 inFranken / Fränkischer Tag 91.939 65.951 0,72
18 Ostfriesen-Zeitung 35.440 25.059 0,71
19 Tauber-Zeitung 5.141 3.626 0,71
20 Mühlacker Tagblatt 7.384 5.205 0,70
21 Cuxhavener Nachrichten 11.081 7.368 0,66
22 Döbelner Anzeiger 8.984 5.878 0,65
23 Neue Osnabrücker Zeitung 63.571 40.451 0,64
24 Hamburger Morgenpost 94.270 59.783 0,63
25 Cellesche Zeitung 27.235 17.214 0,63
Daten-Quelle: Facebook, Stand: 6. November 2014 / IVW III/2014
Recherche + Tabelle: MEEDIA

Ebenfalls in der Top 25 dabei wäre der Express, wenn wir die reine Auflage aus Köln ohne Bonn und Düsseldorf gewertet hätten. Bei Facebook konzentriert man sich auf Köln. Da es aber keine eigenen Facebook-Seiten für Düsseldorf und Bonn gibt, haben wir die Gesamt-Auflage gewertet – und der Express findet sich auf einem dennoch guten Rang 26 wieder.

Auch die Seite des Express aus Köln findet sich in der Top 25 – für sie haben wir die Kölner Facebook-Seite und die Auflage der Kölner Ausgabe in die Wertung genommen, für Bonn und Düsseldorf gibt es eigene Facebook-Seiten.

Außerdem in der zweiten Hälfte der Top 50 vertreten: große Titel wie die Berliner Morgenpost und die Augsburger Allgemeine, aber vor allem weitere Minis wie die Wertinger Zeitung, die Flensborg Avis, die in dänischer und deutscher Sprache erscheint, oder der Berchtesgadener Anzeiger, der wiederum von Touristen unter den Facebook-Fans profitieren dürfte.

Facebook: Top 50 Lokal- und Regionalzeitungen nach Fans pro Auflage
Platz Zeitung IVW III/2014 Fans Fans pro Verkauf
26 Allgemeine Zeitung der Lüneburger Heide 16.103 10.045 0,62
27 General-Anzeiger [Rhauderfehn] 8.824 5.487 0,62
28 Niederelbe-Zeitung 8.328 5.003 0,60
29 Böhme-Zeitung 10.600 6.132 0,58
30 Kreiszeitung Wesermarsch 5.718 3.290 0,58
31 Zollern-Alb Kurier 20.578 11.786 0,57
32 Wertinger Zeitung 3.911 2.214 0,57
33 Fränkische Nachrichten 25.439 14.167 0,56
34 Heidenheimer Zeitung 26.080 14.367 0,55
35 Jeversches Wochenblatt 7.671 4.191 0,55
36 Abendzeitung München 48.445 26.414 0,55
37 Augsburger Allgemeine 95.306 50.252 0,53
38 Vogtlandanzeiger 7.415 3.877 0,52
39 Landeszeitung Lüneburg 30.472 15.904 0,52
40 Flensborg Avis 4.981 2.501 0,50
41 Wilhelmshavener Zeitung 19.673 9.854 0,50
42 Berchtesgadener Anzeiger 5.211 2.573 0,49
43 Pforzheimer Zeitung 35.081 17.116 0,49
44 Holsteinischer Courier 12.697 6.130 0,48
45 Ems-Zeitung 17.422 8.399 0,48
46 Elmshorner Nachrichten 9.990 4.692 0,47
47 Berliner Morgenpost 103.194 46.872 0,45
48 Vaihinger Kreiszeitung 7.097 3.184 0,45
49 Norddeutsche Neueste Nachrichten 7.451 3.290 0,44
50 Solinger Tageblatt 21.206 9.207 0,43
Daten-Quelle: Facebook, Stand: 6. November 2014 / IVW III/2014
Recherche + Tabelle: MEEDIA

Anmerkung zur Methodik bzw. Recherche: Für unsere Rankings haben wir nur das jeweilige Haupt-Account einer Zeitung gewertet. Wenn ein Blatt z.B. Sport-Nachrichten oder verschiedene Orte des Verbreitungsgebietes mit eigenen Accounts bedacht hat, so wurden die Zahlen dieser verschiedenen Accounts nicht addiert, da durch Mehrfach-Fans sonst Brutto-Zahlen entstanden wären, die nicht mit denen eines Einzel-Accounts vergleichbar gewesen wären.

[Nachtrag: In der ersten Version der Rankings fehlten die Tageszeitungs-Zusammenschlüsse inFranken.de und shz.de, da wir ursprünglich nur Facebook-Accounts einzelner Zeitungs-Titel werten wollten. Da aber letztlich z.B. auch das WAZ-Account eins eines Zusammenschlusses ist, haben wir inFranken.de und shz.de nachträglich noch aufgenommen.]

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Spannend. Hier schneiden die österreichischen Zeitungen im Vergleich sehr gut ab. Derstandard.at als nationale Qualitätszeitung hat (mit Stand 6. Nov. 2014) gut 182.000 Fans. Unter den regionalen Tageszeitungen führen die „Salzburger Nachrichten“ mit 74.888 Fans. Damit wäre das Platz 2 direkt hinter dem Kölner Express.

  2. Ja, der Account der Braunschweiger Zeitung ist nicht in den Top 50. Allerdings vor allem deshalb, weil wir uns die Mühe machen, alle unsere Titel mit einem eigenen Account zu präsentieren. Die genannten sechsstelligen Verkaufszahlen sind übrigens auch die aller unserer Titel insgesamt, daher hinkt der Vergleich. Insgesamt haben wir 26.302 Fans auf unseren Accounts Braunschweiger Zeitung, Wolfsburger Nachrichten, Gifhorner Rundschau, Helmstedter Nachrichten, Peiner Nachrichten, Salzgitter Zeitung und Wolfenbütteler Zeitung.
    Mit besten Grüßen aus Niedersachsen!

  3. Vielen Dank für diese Auswertungen. Einige Anmerkungen dazu:

    Die Ruhr Nachrichten haben in Eurem Ranking 23.231 Fans. Das sind die Fans der Dortmunder Fanpage. Zusammen mit den anderen Lokalangeboten sind es aber insgesamt 41.207. Mit Dachmarken und Special-Interest Angeboten sind es weit über 300.000 Fans.

    Nun ist unter Methodik angegeben, dass nur die Hauptaccounts ausgewertet wurden, um keine Fans doppelt zu zählen. Klingt plausibel, ist es aber nicht. Die Aussteuerung von Nachrichten für spezielle Zielgruppen auf Facebook ist nicht nur im Sinne des Erfinders sondern auch im Sinne der Nutzer. Ein Bochumer interessiert sich nur wenig für lokale Nachrichten aus Dortmund und umgekehrt. Einige der erwähnten Zeitungen arbeiten nach diesem Prinzip, werden aber in Eurem Ranking deswegen benachteiligt. Insofern könnte eine nutzerunfreundliche Facebook-Strategie zu einer hohen Platzierung in Eurem Ranking führen.

    Auf Basis der Branchenkennzahl „verkaufte Auflage“ sollte man bei Facebook den Äquivalent „erreichte Personen“ o.Ä. wählen. Er lässt sich einfach ermitteln und damit wären die doppelten Fans kein Problem mehr. Alternativ sollte man tatsächlich alle Fans aller Angebote einer Marke summieren (und bitte nach Angebotstyp segmentieren). Es geht ja schließlich um die Reichweiten der jeweiligen Lokalzeitungen und die werden auch nicht durch doppelte Fans verringert. Eine andere Möglichkeit wären Interaktionsraten wie hier bereits von Hr. Mehler vorgeschlagen. Oder ein Ranking nach Zielgebieten, oder…

    Fazit: Nette Idee, aber in dieser Form kann man leider nicht viel mit den Rankings anfangen…

  4. Wir haben kein Printangebot, Auflage daher 0. Dafür aber mit unseren drei Portalen mannheim24.de 25.870, heidelberg24.de 22.780 und ludwigshafen24.de 15.059 Fans. Stand gerade eben. Zusammen 63.619 Fans in der Metropolregion ohne ein einziges Stück gedrucktes Papier.
    Unser Post Reach schwankt um die 600.000 täglich.

    Wir sind keine „Lokale Zeitung“ (wir wollen auch keine „Zeitung“ sein), aber ein regionales Angebot für Nicht-Tageszeitungsleser. Also gehören wir in dieses Ranking rein, oder?

    Mein Fazit: diese Aufstellung eine zu simple Zahlen-Jongliererei, die keine Aussagekraft hat.

    P.S.: bin in Pirmasens geboren

  5. An alle, die hier gerade lospoltern, weil irgendjemand diese über ein Jahr alte Geschichte bei Facebook geteilt hat: Bitte schauen Sie auf das Datum: Die Analyse stammt vom 7. November 2014. Die Zahlen sind also nicht falsch, sondern alt. Etwas mehr als 12 Monate alt.

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige