Anzeige

Die besten Cover der Woche: mit Emma, Elle und Frank Sinatra

Cover.jpg

Nichts ist stärker als die nackte Realität. Das gilt für den Journalismus, Storytelling und die Kraft von Titelseiten. Einen beeindruckenden Beleg dafür liefert die aktuelle Emma. Auch beim Blick auf das Cicero-Cover denkt der Betrachter: "Beim Barte des Propheten, auch deutsche Print-Artdirektoren können auf Weltniveau arbeiten". Die weiteren Cover-Themen der Woche: Humor, Kabel-Quoten und Frank Sinatra.

Anzeige
Anzeige

Emma
Emma:
Im Web kämpft das Magazin gerade gegen einen Shitstorm wegen eines missratenen Hashtags. Am Kiosk fällt das Heft von Alice Schwarzer dagegen endlich mal wieder wegen eines eindringlichen Covers auf.

ciceroCicero
Tolles Artwork, das stark an angelsächsische Nachrichtenmagazine erinnert. Das Heft und die Story sind aber „Made in Germany“.
Cover_151_aw.indd
Frieze
Das Artwork von Frieze ist nah bei Cicero. Thematisch trennen die beiden Magazine aber Welten. Cicero beschäftigt sich mit der politischen Kultur, Frieze mit den darstellenden Künsten. Titelthema der aktuellen Nummer ist Humor.
Zeit Magazin-2
Zeit Magazin
Auf der Bühne gab er den strahlenden Entertainer. Das Zeit Magazin zeigt auf seiner Titelseite jedoch die andere Seite von Frank Sinatra. Den Menschen hinter der Bühne.
The Economist-2
The Economist
So sehen Engländer die Midterm-Wahlen in den USA: Als Western-Duell zwischen Barack Obama und der Republikanern.
Stylist-1
Stylist
Das französische Mode- und Stil-Magazin überrascht uns diesmal mit einem angenagten Hähnchenschenkel. Auch das kann stylish aussehen.
M
Le Magazine du Monde
Das Magazin von Le Monde beschäftigt sich mit dem Thema Schönheit und führt uns vor Augen: So viel Schönheit und Charisma kann im Alter liegen.
Elle-1
Elle
Den direkten Gegenentwurf präsentiert die Elle. Die Hollywood-Issue 2014 feiert sexy, junge Frauen. Mehr 80er-Flair geht diese Woche an den Kiosken nicht.
Variety-1-2
Variety
Zum Abschluss noch ein Branchenthema für Medienfuzzis. Das US-Fachblatt beschäftigt sich mit den sinken Quoten im Kabelfernsehen. In Sachen optischer Qualität ist die Titelseite alles andere als eine Schussfahrt in den Abgrund.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*