Anzeige

Rückkehr zum ZDF: Gottschalk moderiert die „goldene Kamera“

goldene-Kamera-Thomas-Gottschalk.jpg

Comeback beim ehemaligen Heimatsender: Thomas Gottschalk kehrt zum ZDF zurück – zumindest für eine Sendung. Für das Zweite moderiert der Showmaster die 50. Verleihung der "goldenen Kamera". Bereits 1984 gewann der 64-Jährige zum ersten Mal selbst den Fernsehpreis der Hörzu. Es sollten noch zwei weitere Auszeichnungen folgen.

Anzeige
Anzeige

„Thomas Gottschalk ist die Idealbesetzung für die Jubiläumsausgabe der goldenen Kamera. Er ist selbst mehrfacher Preisträger und hat die Gala bereits elf Mal moderiert“, kommentiert der ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler.

Der Job ist für Gottschalk kein Neuland. Er führte bereits elf Mal durch die Gala. Mit der Jubiläumsausgabe, deren Aufzeichnung am 28. Februar im ZDF ausgestrahlt wird, macht der ehemalige „Wetten, dass..?“-Moderator allerdings das Duzent voll.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Kann jetzt nicht sein, dass ich hier das Wort „Duzent“ lese … oder ? Bitte ganz schnell auf Dutzend ändern … (iss aber auch so ein verdammt altmodisches Wort, das im heutigen Sprachgebrauch selten vorkommt 😉 ).

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*