Anzeige

Günther Jauch ist der bekannteste Talker. Aber raten Sie mal, welche Web-Hass-Figur auf Platz zwei landet

Bekannt und beliebt: Günther Jauch, Frank Plasberg, Barbara Schöneberger und Markus Lanz (v.l.)
Bekannt und beliebt: Günther Jauch, Frank Plasberg, Barbara Schöneberger und Markus Lanz (v.l.)

Die Hörzu hat das Meinungsforschungsinstitut Forsa mit einer Umfrage zu den beliebtesten Talkshow-Moderatoren - und Moderatorinnen beauftragt. Günther Jauch landet in allen Kategorien auf Platz eins. So ist er mit einem Bekanntheitsgrad von 96 Prozent der bekannteste deutsche Talker. Gefolgt vom vielgescholtenen ZDF-Moderator Markus Lanz (90 Prozent) und Frank Elstner ("Menschen der Woche", SWR, ebenfalls 90 Prozent). Bei den Frauen hat Anke Engelke ("Anke hat Zeit", WDR) mit 89 Prozent die größte Bekanntheit. Barbara Schöneberger ("NDR Talkshow") ist allerdings laut Umfrage die sympathischste Talkshow-Moderatorin (50 Prozent). Und Frank Plasberg schafft den Sprung in die Top-Liste.

Anzeige
Anzeige

In der Kategorie Bekanntheitsgrad folgt Barbara Schöneberger („NDR Talkshow“) bei den Frauen mit 86 Prozent hinter Anke Engelke. Drittbekannteste Talkshowfrau ist Anne Will mit 81 Prozent.

In der Kategorie „Kompetenz“ hat Günther Jauch mit 73 Prozent Zustimmung auch wieder die Nase vorn. Vor allem Ostdeutsche (80 Prozent) und Frauen (77 Prozent) halten ihn für sehr kompetent. Platz zwei geht in Kompetenzfragen an Eckart von Hirschhausen („Tietjen und Hirschhausen“, NDR, 39 Prozent), Platz drei an Frank Elstner (36 Prozent). Bei den Frauen gilt  Barbara Schöneberger als kompetenteste (43 Prozent) vor Anke Engelke (35 Prozent), Anne Will (33 Prozent) und Maybrit Illner (33 Prozent).

Anzeige

Günther Jauch ist für die meisten Zuschauer (68 Prozent) auch der glaubwürdigste Talker. Gefolgt von Frank Elstner ( 43 Prozent) und Frank Plasberg („Hart aber fair“, ARD, 36 Prozent). Plasberg schaffte erstmals den Sprung aufs Treppchen bei der Hörzu-Umfrage. Bei den Frauen genießt Anne Will die höchste Glaubwürdigkeit (41 Prozent), knapp vor Maybrit Illner (39 Prozent) und Sandra Maischberger („Menschen bei Maischberger“, ARD, 36 Prozent). Am sympathischsten sind den Deutschen Barbara Schöneberger mit 50 Prozent Zustimmung und  – natürlich – Günther Jauch mit 72 Prozent.

Für die Umfrage wurden 1.005 Deutsche ab 14 Jahren befragt. Vorgegeben wurden die Namen von 18 Talkern und 15 Talkerinnen. Die Hörzu veröffentlicht die kompletten Ergebnisse der Umfrage in ihrer Ausgabe vom 31. Oktober.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Die Befragung kann nur subjektiv sein.Was macht Herrn Jauch so beliebt? Vielleicht weil er so viel Geld verteilen darf? Sein Wissen besteht eigentlich aus dem Ablesen der richtigen Antworten. Bei den Frauen ist tasächlich Frau Will besser als Fau Schöneberger. Frau Schöneberger ist eine sogenannte „Ulknudel“. Frau Maischberger finde ich die Beste und den Moderatorinnen. Sie sehen, dass meine Meinung auch nur subjektiv sein kann.Facit: Man sollte die Befragungen:“Wer ist der/die Beste“?!
    sein lassen, weil es doch nur „böses“ Spekulieren schürt.

    1. Ich bin erschüttert über den Schwachsinn dieses Kommentars und sage nur eins: natürlich ist es subjektiv es ist eine UMFRAGE.

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*