Anzeige

#widerrufliche_Gratiseinwilligung: der Twitter-Spott nach der LSR-Schlappe

„Widerrufliche Gratiseinwilligung“ – ein Medien-Unwort des Jahres
"Widerrufliche Gratiseinwilligung" - ein Medien-Unwort des Jahres

Die VG Media hat Google eine "widerrufliche Gratiseinwilligung" erteilt, Snippets und Vorschau-Bilder trotz Leistungsschutzrecht (LSR) weiter kostenfrei zu nutzen. Diese Quasi-Kapitulation im LSR-Streit sorgt - wenig überraschend - für reichlich Spott im Netz. Vor allem der Guardian-Digitalchef und frühere Zeit-Online-Chef Wolfgang Blau sieht rot und erfindet kurzerhand den Hashtag #widerrufliche_Gratiseinwilligung, der bei Twitter schnell Karriere macht. MEEDIA hat die schönsten Witze zur LSR-Schlappe der VG Media zusammengestellt.

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*