Anzeige

ToFo AG: Malaise mit französischer Beteiligung belastet Ergebnis mit 10 Mio. Euro

Toon Bouten
Toon Bouten

Die Tomorrow Focus AG zieht sich aus dem französischen Online-Reisemarkt zurück. Konkret steht die RPC Voyages SAS, an der die ToFo-Tochter TF Digital GmbH mit 55 Prozent beteiligt ist, vor der Pleite.

Anzeige
Anzeige

Die Gesellschafter wollen kein Geld mehr nachschießen, teilte die Burda-Tochter am Mittwoch mit. Man rechne nicht mit einer besseren Ergebnisentwicklung. Die Vermögens- und Geschäftswerte in Höhe von 13,2 Mio. Euro sollen per 30. September vollständig abgeschrieben werden. Verrechnet mit Call-Optionen der Minderheitsgesellschafter wird das Ergebnis der ToFo AG voraussichtlich mit bis zu 10 Mio. Euro belastet werden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*