Anzeige

Geschafft: ZDF hebt Jan Böhmermanns „Neo Magazin“ ins Hauptprogramm

NeoMagazin mit Jan Böhmermann
ZDFneo | 23.05 – 23.35 | Magazin

NeoMagazin mit Jan Böhmermann

ZDFneo | 23.05 - 23.35 | Magazin

Das Jammern hat ein Ende: Seit dem Start seines "Neo Magazins“ bettelt Jan Böhmermann, endlich im ZDF-Hauptprogramm witzeln zu dürfen. Jetzt hat er es geschafft. Ab Februar 2015 sendet das Zweite die Sendung freitagabends. Zudem wird der Umfang auf 34 Folgen pro Jahr erhöht.

Anzeige
Anzeige

Die Erstausstrahlung wird auch weiterhin immer donnerstags um 22.15 Uhr auf ZDFneo zu sehen sein. Zudem ist sie auch weiterhin immer bereits ab 20.15 Uhr in der ZDFmediathek abrufbar.

Das „Neo Magazin“ gehört nicht gerade zu den Quotenhits von ZDFneo: 70.000 Leute sahen die Ausgaben des Jahres 2014 bisher im Durchschnitt – ein Marktanteil von 0,4%. Normal waren in den vergangenen 12 Monaten für den Sender 1,2%. Auch im jungen Publikum läuft es mau: 0,5% liegen hier ebenfalls klar unter dem 12-Monats-Durchschnitt des Senders (derzeit 0,9%).

Damit Böhmermann vor seiner ersten Sendung nach der Sommerpause, die am nächsten Donnerstag auf ZDFneo zu sehen sein wird, erst gar nicht aus dem Feiern heraus kommt, gibt das ZDF zudem noch eine Vertragsverlängerung mit dem Moderator und Comedian für zwei Jahre bekannt. Offenbar steht Böhmermann dem ZDF ab 2015 auch exklusiv zur Verfügung. „Jan Böhmermann und die Bildundtonfabrik stehen mit dem ‚Neo Magazin‘ für das Fernsehen von morgen: schlagfertig, provokant, unterhaltsam“, so ZDFneo-Senderchefin Simone Emmelius.

Anzeige

Begeisterter Kommentar von Böhmermann dazu: „Na gut“.

Upadate (kurz nach der Meldung):
In einer exklusiven Pressekonferenz äußert sich Böhmermann nun doch ausführlicher zu seiner Vertragsverlängerung

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*