Anzeige

Tatort-Ermittler-Ranking: Ballauf, Blum und Borowski sind die Aufsteiger

Quoten-Aufsteiger: die „Tatort“-Ermittler Ballauf und Schenk, Blum, sowie Borowski
Quoten-Aufsteiger: die "Tatort"-Ermittler Ballauf und Schenk, Blum, sowie Borowski

Die beliebtesten "Tatort"-Ermittler heißen weiterhin Thiel und Boerne. Das Duo aus Münster hat seinen Vorsprung auf Nick Tschiller aus Hamburg weiter ausgebaut. Einen Satz nach oben gemacht haben Ballauf und Schenk aus Köln, Klara Blum aus Konstanz und der Kieler Borowski. Auf dem letzten Platz bleibt Reto Flückiger aus Luzern.

Anzeige
Anzeige

12,76 Mio. Fans sahen die fünf „Tatorte“ aus Münster, die in den vergangenen zwei Jahren ausgestrahlt wurden. Damit führen Thiel und Boerne deutlich vor Til Schweiger alias Nick Tschiller, der nach 12,57 Mio. in seiner Premiere mit dem zweiten Film auf 10,16 Mio., zurück gefallen ist und auf einen Durchschnitt von 11,37 Mio. kommt.

Über der 10-Mio.-Marke liegen zudem Charlotte Lindholm, die nur noch mit dem Doppel-„Tatort“ aus dem Dezember 2012 in der Wertung ist, das neue Erfurter Team Funck, Schaffert und Grewel, das bisher erst einmal zu sehen war, sowie der zweite Hamburger Ermittler Falke. Dahinter folgen mit Ballauf und Schenk, sowie Blum und Perlmann zwei Aufsteiger: die beiden Teams verbesserten sich gegenüber dem Mai, als wir zum bisher letzten Mal das Ranking erstellten, um jeweils drei Plätze. Der dritte große Aufsteiger ist Kommissar Borowski aus Kiel – mit einem Sprung von 16 auf 12.

Anzeige

Insgesamt 20 der 21 „Tatort“-Teams, die in den vergangenen 24 Monaten in Erscheinung traten, erreichten dabei im Durchschnitt mehr als 8 Mio. Zuschauer – ein eindrucksvoller Beweis für die Strahlkraft der Krimireihe. Nur Reto Flückiger aus der Schweiz liegt klar unter dieser Marke. Viele Plätze verloren haben diesmal die Stuttgarter Lannert und Bootz, denen die ARD den Zuschauer-Durchschnitt versaut hat, weil sie am Pfingstmontag einen neuen Fall ausstrahlte – drei Wochen nach dem eigentlichen Beginn der „Tatort“-Sommerpause. Nur 6,49 Mio. sahen zu, elf Plätze gingen verloren.

Das Quoten-Ranking der „Tatort“-Ermittler
Platz Okt. Ermittler Stadt/Sender Zuschauer in Mio.*
1 1 Thiel / Boerne Münster / WDR 12,76
2 2 Tschiller Hamburg / NDR 11,37
3 3 Lindholm Hannover / NDR 10,90
4 4 Funck / Schaffert / Grewel Erfurt / MDR 10,36
5 5 Falke Hamburg / NDR 10,15
6 9 Ballauf / Schenk Köln / WDR 9,72
7 10 Blum / Perlmann Konstanz / SWR 9,62
8 7 Odenthal / Kopper Ludwigsh. / SWR 9,50
9 8 Murot Wiesbaden / HR 9,35
10 11 Lürsen / Stedefreund Bremen / RB 9,30
11 12 Batic / Leitmayr München / BR 9,29
12 16 Borowski Kiel / NDR 9,15
13 13 Stellbrink Saarbrücken / SR 9,01
14 14 Saalfeld / Keppler Leipzig / MDR 8,97
15 15 Ritter / Stark Berlin / RBB 8,88
16 18 Eisner Wien / ORF 8,79
17 6 Lannert / Bootz Stuttgart / SWR 8,78
18 17 Faber / Bönisch / Dalay / Kossik Dortmund / WDR 8,70
19 19 Steier/Mey Frankfurt / HR 8,61
20 20 Lessing / Dorn Weimar / MDR 8,07
21 21 Flückiger Luzern /SF 7,37
*Durchschnittszahlen: 13. Oktober 2012 bis 12. Oktober 2014
Rohdaten-Quelle: ARD / Berechnungen & Tabelle: MEEDIA
Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*