Anzeige

Apples iPad-Event findet am 16. Oktober statt

Apple.jpg

Kleiner Bruch mit der Tradition: Statt wie üblich an einem Dienstag, lädt Apple nun offiziell kommenden Donnerstag, den 16. Oktober, zum "Special Event" ein. Unter dem Motto "It's been way to long" stellt der Konzern aus Cupertino im Town Hall Auditorium auf dem Apple Campus seine neuen Produkte vor. Als gesetzt gelten die neuen iPads.

Anzeige
Anzeige

Diese stellt Apple für gewöhnlich rund einen Monat nach den iPhones vor. Experten gehen allerdings davon aus, dass Apple außerdem noch neue iMacs, Macbooks und Macbook Airs zusammen mit dem offiziellen Rollout des neuen OS X Yosemite vorstellen könnte. Denn abgesehen von den neuen iPhones und der Apple Watch blieb es von offizieller Seite in diesem Jahr still, was die Mac-Sparte angeht.

Man darf gespannt sein. Immerhin sprach CEO Tim Cook im April dieses Jahres auf der Analystenkonferenz zu den Quartalsergebnissen von einem großen Line-up: “Unsere Teams arbeiten hart an toller neuer Hardware, Software und Diensten. Wir können es kaum erwarten, sie in diesem Herbst und im Laufe des Jahres 2014 vorzustellen. Ich möchte das nicht genauer ausführen”, blieb der Apple-Chef schwammig. „Aber ich sage, dass wir ein paar wirklich großartige Sachen für den Herbst haben. Und für das ganze Jahr 2014.“

Die neue iPad-Generation soll – wie auch schon die Apple-Smartphones seit dem iPhone 5s – über einen Home-Button mit dem Fingerabdruckscanner Touch ID verfügen. Jüngst geleakte Bilder deuten zudem daraufhin, dass das iPad Air 2 noch einmal flacher werden und mit einer „Dicke“ von nur sieben Millimetern die Lücke zwischen dem 6,9 Millimeter flachen iPhone 6 und dem 7,1 Millimeter flachen iPhone 6 Plus schließen könnte.

Anzeige

iPad Air 2

Copyright: www.tinhte.vn

Das Event findet 19 Uhr deutscher Ortszeit statt.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*