Anzeige

„Ich habe mich überlebt“: Literatur-Kritiker Raddatz kündigt Rückzug an

Fritz-J.-Raddatz.jpg

Er war stellvertretender Leiter des Rowohlt Verlags und leitete von 1976 bis 1985 das Feuilleton der Zeit. Jetzt kündigte Fritz J. Raddatz in der Literarischen Welt seinen Rückzug aus dem Journalismus an. "Ich habe mich überlebt", erklärte der 83-Jährige in der Welt, wo er seit August 2013 die Kolumne "Der Nörgler" schreibt.

Anzeige
Anzeige

„Diese Welt – in der ich mich durchaus noch kundig machen möchte – weicht von mir, gibt mir keine Kunde mehr; ich bin aus der Welt gefallen. Ihre Zeichen werden mehr und mehr zu Rätseln – unlösbar oft, abstoßend nicht selten, sind meiner Lebensart, meinem Habitus, meinem Geschmack ungemäß“, erklärt Raddatz seinen Rückzug.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*