Anzeige

G+J: Soheil Dastyari übernimmt die Geschäftsführung des stern

Der neue starke Mann beim stern_ Geschäftsführer Soheil Dastyari (Bild: dpa)
Der neue starke Mann beim stern_ Geschäftsführer Soheil Dastyari (Bild: dpa)

Der stern bekommt zum 1. Oktober mit Christian Krug nicht nur einen neuen Chefredakteur, sondern mit Soheil Dastyari auch einen neuen Geschäftsführer. Das Tandem Krug/Dastyari ist gut eingefahren. Immerhin hat Krug vor seiner Zeit als Gala-Chef als Editorial Director die Magazine der G+J Corporate Editors verantwortet, während Dastyari dort die Geschäfte führte. Der bisherige stern-GF Frank Stahmer bekommt neue Aufgaben im Haus.

Anzeige
Anzeige

Konkret wird Soheil Dastyari zum 1. Oktober neuer Verlagsgeschäftsführer für den stern und die so genannte Community of Interest (COI) Living bei G+J (u.a. Schöner Wohnen, Couch, Delinero). Seine Verantwortung als Geschäftsführer der Kundenmediensparte Corporate Editors behält er. Frank Stahmer übrnimmt dafür von Dastyari die Führung der COIs Women (Brigitte, Brigitte Woman, Brigitte Mom) sowie People & Fashion (u.a. Gala, Gala Men, Grazia). Zusätzlich verantwortet Stahmer künftig das Brand Business, also das Lizenz- und Markengeschäft, das bisher auch von Dastyari geführt wurde.

Der Wechsel bedeutet de facto für Stahmer natürlich eine Beschneidung seiner Kompetenzen, denn der stern ist nun mal das mit Abstand wichtigste Objekt im Hause Gruner. Dastyari ist nun mit mehr Macht als jemals zuvor ausgestattet. Zusammen mit Krug traut man ihm offenbar zu, notwendige Veränderungen beim stern anstoßen und durchsetzen zu können. Als durchsetzungsstark gilt er auf jeden Fall. Diese Eigenschaft ist auch nötig. Wegen eines Sparprogramms und Stellenabbaus auch in der Redaktion gibt es derzeit Proteste beim stern.

Anzeige

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*