buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Hashtag Fake: BR-Journalist gibt sich als liebstoller Lederhosenhipster zu erkennen

Hinter dem Lederhosenhipster steckt eigentlich der Journalist David Württemberger vom Bayrischen Rundfunk. Seine Mission: Herausfinden, warum Schlager wieder hip ist!
Hinter dem Lederhosenhipster steckt eigentlich der Journalist David Württemberger vom Bayrischen Rundfunk. Seine Mission: Herausfinden, warum Schlager wieder hip ist!

Ein Journalist des Bayrischen Rundfunks gibt sich als Lederhosenhipster Davigi Amore zu erkennen. Seine Mission: Herausfinden, warum Schlager wieder hip ist. Am besten geht das natürlich, indem man selbst einen schreibt.

Anzeige
Anzeige

„Das Setting, der Text, alles hier schreit nach Fake“ – hieß es Ende vergangener Woche noch auf MEEDIA. Lustig ist er trotzdem, der Hipster-Schlager mit dem Titel „Hashtag Liebe“, in dem der selbsternannte „Lederhosenhipster“ Davigi Amore in feinstem Bayerndialekt und mit präzis schiefer Tonlage über seine Tinderliebe singt. Zu schlecht um wahr zu sein? Auf jeden Fall!

In Wahrheit steckt hinter dem Hipsterburschen der Journalist David Würtemberger vom Bayerischen Rundfunk, wie dieser nun in einem Interview auflöst. Für Puls, das junge Programm des öffentlich-rechtlichen Senders, ist er der Frage nachgegangen, warum Schlager wieder hip ist. Dafür hat Würtemberger einfach mal versucht, einen zu schreiben. „Und ich bin jetzt zur Erkenntnis gekommen: Es ist tatsächlich gar nicht so schwer!“, erzählt der Journalist.

Anzeige

Vier Stunden für den Text, zwei Mal einsingen und zwei tage Videoproduktion – fertig ist der Hipsterschlager. „Wir haben uns für den Schlager Schwerpunkt ‚Atemlos durch die Nacht‘ von Helene Fischer bewusst angehört und analysiert, wie sie sich inszeniert. Sie singt von Clubs, Liebes-Tattoos und dem ausschweifenden Nachtleben, ‚junge‘ und ‚hippe‘ Themen. Also haben wir uns überlegt, wie es wäre, das Ganze auf die Spitze zu treiben. Wir wollten wissen: Was passiert, wenn man die zwei meistverhasstesten Dinge im Internet – Hipster und Schlager – miteinander verbindet.“

Das Ergebnis:

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*