Anzeige

Beliebt wie nie: Apple vermeldet Bestell-Rekord für neue iPhones

Bildschirmfoto-2014-09-09-um-19.49.122.jpg

Diese Mitteilung wird man im Cupertino gerne an die Öffentlichkeit gegeben haben. Nach dem ersten Wochenende, an dem die neue Generation der iPhones zur Vorbestellung freigegeben wurden, vermeldet Apple einen Rekord. In den ersten 24 Stunden seien bereits vier Millionen Geräte reserviert worden.

Anzeige
Anzeige

Dies übertreffe die Menge der bereits zur Verfügung stehenden Geräte und hat zur Folge, dass Kunden auf Wartelisten stehen. Ab Ende der Woche werden das iPhone 6 sowie das iPhone 6 Plus in den Handel kommen. Viele Vorbestellungen werden voraussichtlich aber erst im Oktober ausgeliefert.

Die neue Generation der iPhones wurde in der vergangenen Woche vorgestellt. Zum ersten Mal in der Geschichte bietet Apple eine iPhone-Generation in zwei unterschiedlichen Größen an (4,7 und 5,5 Zoll).

Anzeige

Das iPhone 6 sowie das größere iPhone 6 Plus sollen Apple nicht nur einen Vorbestellungsrekord, sondern auch einen neuen Verkaufsrekord bescheren. Laut Analysten seien 10 Millionen Verkäufe am ersten Wochenende möglich. Bis Jahresende könnte Apple nach Einschätzung unterschiedlicher Experten zwischen 68 und 80 Millionen Smartphones an den Kunden bringen.

Bei der vergangenen Markteinführung der Geräte 5s und 5c vermeldete Apple am ersten Wochenende mehr als neun Millionen Verkäufe.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*