Anzeige

Cover der Woche: Beste Print-Ware von der taz, Dummy und The European

cover-8.jpg

Eine gewagte Magazin-Woche: The European entdeckt das Hitlertainment, Dummy zeigt ein versautes Bild zum Thema Abenteuer, während die tageszeitung auf Lyrik setzt. Das Mode-Magazin liegt diesmal mit vier verschiedenen Kate Moss-Covern am Kiosk. Allerdings kann man das britische Model ja auch nicht oft genug zeigen.

Anzeige
Anzeige

taz-1
Die Tageszeitung

Gleich zum Beginn zeigen wir die wohl ungewöhnlichste Titelseite der Woche. Die taz macht am heutigen Freitag mit dem Thema Lyrik auf.

10346314_684082201667451_5570838782638385632_n
Dummy
Passend zum Thema zeigt das Berliner Magazin in seiner 43. Ausgabe ein geradezu abenteuerliches und versautes Cover.

TheEuropean
The European
Man könnte meinen, dass das Debatten-Magazin sich von der Titanic und dem Spiegel aus der Stefan Aust-Ära eine wichtige Print-Regal abgeschaut hätte: Hitler geht immer. Tatsächlich ist das Cover mit dieser Kiss-Version des Nazi-Führers besonders gelungen.

vpro
Vpro Gids
Das monatliche niederländische TV-Magazin setzt voll auf Retro. Dabei ist das aktuelle Fernsehprogram doch gar nicht so altbacken.

AnOther
AnOther
Nach einer gefühlt längeren Abwesenheit ist Kate Moss mal wieder auf einer Titelseite zu sehen. Auf einer? Das Mode-Magazin liegt diesmal mit vier verschiedenen Covern mit dem britische Model am Kiosk.

Anzeige

Esquire-1
Esquire
Die Livestyle-Postille kommt mit einem ganz klassischen Personen-Cover. Nur ein Kopf. Mehr braucht Michael Caine auch nicht, um sein ganzes Charisma zu entfalten.

Wired UK
Wired
Auch die englische Wired setzt auf einen Kopf. Passend zum Thema Kreativität bepflastern die Briten diesen noch mit jeder Menge Post-its-Zetteln.

Hotshoe
Hotshoe
Ebenfalls nur die Aufnahmen eines Kopfes, doch wiederum gänzlich anders. Die verträumteste Titelseite der Woche präsentiert in dieser Woche das Fotokunst-Magazin Hotshoe.

So Foot
So Foot
Die Weltmeisterschaft ist vorbei und damit auch die Inflation der Fußball-Cover. Das französische Kicker-Magazin feiert auch den Start der neuen Liga-Spielzeit mit einem außergewöhnlichen Art-Work.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*