Anzeige

Hoffnung für „Verbotene Liebe“-Fans: Geht es doch weiter?

Aus und vorbei: Das Erste macht mit „Verbotene Liebe“ Schluss.
Aus und vorbei: Das Erste macht mit "Verbotene Liebe" Schluss.

Alle Fans von "Verbotene Liebe" dürften bei dieser Meldung hoffnungsvoll aufatmen: Wie die Bild erfahren haben will, soll die Daily Soap nun doch weiter ausgestrahlt werden. Allerdings nicht mehr täglich, sondern nur noch einmal in der Woche.

Anzeige
Anzeige

Vor zwei Monaten verkündete die ARD das Aus ihres einstigen Soap-Flaggschiffs „Verbotene Liebe“. Seit 1995 läuft die Serie im Vorabendprogramm des öffentlich-rechtlichen Senders. 20 Jahre später, im Frühjahr 2015, sollte dann alles zu Ende sein. Doch möglicherweise ist das letzte Wort darüber noch nicht gesprochen. Die Bild berichtet, es gebe angebliche Pläne zu einer Fortsetzung der Serie. Demnach werde „Verbotene Liebe“ immer Freitags um 18:50 Uhr ausgestrahlt, zunächst von Ende Februar bis Ende Juni 2015. Wie die Bild erfahren haben will, soll die endgültige Entscheidung über die Zukunft der Soap im Laufe dieser Woche verkündet werden.

Die ARD hat sich zu den Gerüchten noch nicht geäußert.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*