Anzeige

Hip Hop auf Vox: YouTube-Star McFitti bekommt ein eigenes TV-Format

Mc-Fitti-1.jpg

Auf YouTube hat der Berliner Rapper McFitti über 100.000 Abonennten, jetzt holt ihn Vox ins Fernsehen: In der neuen Hip-Hop-Soap "Big in L.A." unterstützt er Nachwuchsrapper aus Deutschlands Provinz auf ihrem Weg in die Hip-Hop-Hauptstadt Los Angeles.

Anzeige
Anzeige

Sechs Nachwuchstalente wollen den Durchbruch als Hip Hopper in den USA schaffen. Vox gibt ihnen jetzt in dem neuen Format „Big in L.A.“ die Chance dazu: Einer von ihnen wird am Ende einen eigenen Song mit einem international erfolgreichen Musikproduzenten aufnehmen.

Professionelle Unterstützung erhalten die sechs Jungs dabei von YouTube-Star und Rapper Mc Fitti und seinen Coaches. „Die sind alle so unterschiedlich. Der eine sieht aus wie ein Rap-Superstar und der andere wie der nette Junge von nebenan. Ich bin gespannt, was die so drauf haben!“, sagt McFitti. Um die Skills seiner Zöglinge auf Westcoast-Niveau zu trimmen, fordert er den Jungs einiges ab. Die Neulinge im Musik-Business müssen harte Prüfungen bestehen, um zu gewinnen und sich von den anderen abzuheben.

Anzeige

„Big in L.A.“ läuft ab dem 28. September 2014 jeweils Sonntags um 15.15 Uhr bei Vox.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*