Anzeige

Achtung, keine Satire: Facebook markiert Satire jetzt als Satire

Bildschirmfoto-2014-01-30-um-07.34.59.png

Vor allem Fans des Postillon wissen: Satire ist besonders dann witzig, wenn nicht alle sie sofort als solche erkennen. Das hat offenbar auch Facebook mitbekommen und markiert fortan Beiträge bestimmter Seiten mit einem Satire-"Tag".

Anzeige

 

Facebook Satire

Aufgefallen ist das ArsTechnica. „Wir führen derzeit einen kleinen Test durch, in dem der Text ‚Satire‘ über den Links zu satirischen Artikeln in im News Feed-Bereich der Related Articles angezeigt wird“, erklärte Facebook auf Anfrage. „Wir machen das, weil Menschen an uns herangetreten sind, die sich eine klarere Unterscheidung von satirischen und seriösen Meldungen in diesem Bereich wünschen.“ Derzeit ist der Satire-Tag nur in den „Related Articles“ zu sehen, die unter Postings von Satire-Seiten gelistet sind.

Unter Beiträgen des Postillon wurde die Markierung noch nicht gesichtet, die zunächst für US-Seiten zu gelten scheint.

Mehr zum Thema

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige