Anzeige

In Memoriam Robin Williams: Diese TV-Sender ändern ihr Programm

Für seine Rolle in „Good Will Hunting“ gewann Robin Williams einen Oscar.
Für seine Rolle in "Good Will Hunting" gewann Robin Williams einen Oscar.

Anlässlich des Todes von Robin Williams ändern in dieser Woche zahlreiche Fernsehsender ihr Programm. ARD sowie ZDF heben am heutigen Mittwoch und Freitag Spielfilme mit dem Schauspieler ins Spätprogramm. ZDFneo spielt am Freitag einen kompletten Williams-Abend, und auch Tele5 bringt einen Williams-Klassiker.

Anzeige
Anzeige

Die Programmänderungen auf einen Blick:

Das ZDF wird am Mittwoch ab 23.45 Uhr „Insomnia – Schlaflos“ zeigen, in dem Williams an der Seite von Al Pacino und Hillary Swank spielt.

Ebenfalls am Mittwoch gedenkt auch Tele5 des verstorbenen Schauspielers. Um 20.15 Uhr läuft die Komödie „The Birdcage – ein Paradies für schrille Vögel“.

Erst am Freitag folgt Das Erste mit Programmänderungen und wird in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (00.35 Uhr) „Zeit des Erwachens“ zeigen.

Anzeige

Freitagabend folgt dann noch der Digitalsender ZDFneo mit einer ganzen Themennacht. Ab 20.15 Uhr zeigt der kleine Schwestersender des Zweiten „Good Will Hunting“, „Insomnia“ und „The Big White“.

Der Pay-TV-Sender Sky reagierte bereits am Dienstag und zeigte „König der Fischer“ sowie „Jumanji“. In der kommenden Woche, dem 23. August, folgt zudem die TV-Premiere des Films „Big Wedding“. Mit „Toys“, „Insomnia“, „Ein Vater zuviel“, „Schatten der Vergangenheit“ und „Mrs. Doubtfire“ bietet der Sender zudem ein Williams-Paket in seinem Video-On-Demand-Angebot Sky Snap. 

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*