Anzeige

Heftig.co steigt mit 18 Mio. Visits direkt in die IVW-Top-50 ein

Heftig-Betreiber Michael Gloess und Peter Schilling
Heftig-Betreiber Michael Gloess und Peter Schilling

Starkes Debüt für Heftig.co: Die Website, deren Inhalte und Headlines perfekt auf Erfolg bei Facebook ausgerichtet sind, erreichte bei ihrer IVW-Premiere direkt 18,3 Mio. Visits und steigt auf Platz 47 des IVW-Angebots-Rankings ein. Sie hat offenbar aber seit dem Höhepunkt im Mai schon die Hälfte ihres Traffics eingebüßt.

Anzeige
Anzeige

Wie eindrucksvoll das IVW-Debüt von Heftig ist, zeigt ein Vergleich mit Angeboten, die sich auf ähnlichem Visits-Niveau befinden. So schlug Heftig auf Anhieb Angebote wie RP Online, Radio.de, das Handelsblatt und Bunte.de. Und das fast ausschließlich wegen der perfekt funktionierenden Facebook-Strategie. So kommen 84% der Heftig-Zugriffe laut Zahlen von SimilarWeb direkt von Facebook. Nun, da die Website sich also offiziell von der IVW messen lässt, wird auch spannend, wie sie sich in den kommenden Monaten entwickelt. Bei SimilarWeb hat sie nämlich seit Mai schon etwa die Hälfte ihres Traffics verloren. Nicht auszudenken, wo sie gelegen hätte, wenn sie damals schon bei der IVW dabei gewesen wäre. 30 Mio. Visits?

Die Spitze des IVW-Rankings besteht weiterhin aus T-Online, Bild.de und eBay. In einem Monat, in dem die meisten Angebote trotz Hochsommer und Ferienzeit zulegen konnten, gehört eBay zu den wenigen Verlierern – in der Top 25 zusammen mit gutefrage.net, kicker, Sport1 und TV Spielfilm. T-Online verbesserte sich hingegen um 4,2%, Bild.de um 5,1%.

Der größte Gewinner auf den ersten 25 Rängen ist die Videoplattform twitch.tv, die sich auf Game-Streams konzentriert. Da sie zum ersten Mal auch ihre mobilen Zahlen ausweisen lässt, explodieren ihre Visits um 452% auf 100,1 Mio. Allerdings: Nur 6% der mobilen Visits stammen aus dem Inland, die restlichen 94% aus dem Ausland. In Charts, die rein nach Zugriffen aus dem Inland sortiert wären, würde twitch daher auf keinen Fall einen Top-Ten-Platz belegen.

Deutlich zulegen konnten in der Top 25 diesmal zudem RTL.de (u.a. wegen wetter.de), Transfermarkt.de und WetterOnline.

IVW Juli 2014: Top 50 Angebote (Online+Mobile)
Visits Juli vs. Juni
1 T-Online Contentangebot 366.225.995 14.827.214 4,2%
2 Bild.de 313.058.843 15.138.354 5,1%
3 eBay – Der weltweite Online-Marktplatz 279.853.182 -3.317.695 -1,2%
4 Spiegel Online 221.047.008 17.309.136 8,5%
5 wetter.com 168.118.122 21.633.759 14,8%
6 Yahoo 138.962.481 922.878 0,7%
7 MSN 133.098.148 10.135.292 8,2%
8 Focus Online 109.803.308 7.119.966 6,9%
9 twitch.tv 100.066.540 81.938.006 452,0%
10 mobile.de Der Automarkt 93.344.917 3.990.521 4,5%
11 gutefrage.net 84.919.388 -700.264 -0,8%
12 n-tv.de 83.909.608 9.105.606 12,2%
13 RTL.de 73.417.591 18.387.140 33,4%
14 kicker online 62.500.851 -26.173.041 -29,5%
15 Sport1 61.962.049 -3.591.229 -5,5%
16 Chip Online 61.397.815 3.302.405 5,7%
17 Chefkoch.de 58.979.864 3.214.511 5,8%
18 Die Welt 56.402.277 5.574.367 11,0%
19 Süddeutsche.de 53.497.208 4.883.003 10,0%
20 WetterOnline 52.872.306 10.049.969 23,5%
21 Transfermarkt.de – Das Fußballportal 50.618.906 11.703.675 30,1%
22 Computerbild.de 43.818.032 2.392.391 5,8%
23 TV Spielfilm Online 43.814.531 -3.544.251 -7,5%
24 Linguee 39.126.830 602.229 1,6%
25 Zeit Online 38.707.695 5.833.893 17,7%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA

Auf Platz 47 folgt dann Heftig.co mit seinen 18,3  Mio. Visits. Ein extremes Wachstum melden auf den Rängen 26 bis 50 AdVice, MyVideo und autobild.de – verloren haben nach dem Mega-Rekord im Juni kicktipp.de, sowie GameStar. Das Vermarktungsnetzwerk AdVice wuchs fast ausschließlich deswegen, weil die mobile Website des Satire-Blogs Der Postillon nun auch mitgezählt wird – und auf Anhieb auf 6,74 Mio. Visits kam.

IVW Juli 2014: Top 50 Angebote (Online+Mobile)
Visits Juli vs. Juni
26 FAZ.net 38.033.625 4.646.196 13,9%
27 Xing 36.416.327 2.550.558 7,5%
28 kicktipp.de 34.947.847 -78.154.838 -69,1%
29 MyVideo 34.824.142 13.642.315 64,4%
30 AOL 32.692.173 1.633.169 5,3%
31 stern.de 28.783.549 2.841.331 11,0%
32 heise online 27.755.341 1.135.225 4,3%
33 Das Telefonbuch 26.291.728 2.496.580 10,5%
34 Spox.com 25.614.675 1.084.788 4,4%
35 holidaycheck 25.391.243 3.495.632 16,0%
36 freenet.de 25.307.893 59.709 0,2%
37 Das Örtliche 23.858.373 1.999.357 9,1%
38 N24 Online 21.685.142 3.714.592 20,7%
39 AdVICE 20.444.210 8.137.603 66,1%
40 finanzen.net – Das Finanzportal 20.055.042 1.151.815 6,1%
41 goFeminin 19.898.620 640.293 3,3%
42 PromiFlash 19.785.842 2.219.927 12,6%
43 Glam 19.648.966 1.148.229 6,2%
44 autobild.de 19.168.374 4.686.626 32,4%
45 GameStar 19.128.086 -688.026 -3,5%
46 Vodafone.de 19.016.636 892.278 4,9%
47 Heftig.co 18.316.939 neu
48 Wunderweib 18.166.797 3.384.143 22,9%
49 Arcor.de 17.853.035 568.372 3,3%
50 RP Online 17.814.310 770.276 4,5%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA

Im reinen Online-Ranking – ohne mobile Zahlen also – liegt eBay weiterhin vor Bild.de auf Platz 2. Seine mobilen Zugriffe lässt die Auktionsplattform derzeit noch nicht von der IVW messen, sonst sähe es wohl auch im Gesamt-Ranking noch viel besser für eBay aus. Die größten Sprünge machten in der Online-Top-20 MyVideo, das sich um 67,3% auf Platz 20 verbesserte, sowie WetterOnline und RTL.de. Heftig.co liegt im reinen Online-Ranking auf Platz 35.

Anzeige

IVW Juli 2014: Top 20 Angebote (nur Online)
Visits Juli vs. Juni
1 T-Online Contentangebot 320.742.417 15.342.334 5,0%
2 eBay – Der weltweite Online-Marktplatz 279.853.182 -3.317.695 -1,2%
3 Bild.de 206.896.141 12.333.963 6,3%
4 Spiegel Online 148.574.764 13.596.048 10,1%
5 MSN 130.786.692 10.005.311 8,3%
6 Yahoo 126.176.210 -2.817.586 -2,2%
7 wetter.com 78.141.802 9.562.869 13,9%
8 RTL.de 65.280.081 10.249.630 18,6%
9 Focus Online 60.963.174 3.922.841 6,9%
10 gutefrage.net 57.796.523 4.565.181 8,6%
11 mobile.de Der Automarkt 55.840.629 2.012.658 3,7%
12 WetterOnline 52.872.306 10.049.969 23,5%
13 Chip Online 51.118.960 2.653.083 5,5%
14 Die Welt 43.708.393 4.198.375 10,6%
15 Süddeutsche.de 41.995.165 4.864.363 13,1%
16 Computerbild.de 40.870.063 2.106.226 5,4%
17 Linguee 39.126.830 602.229 1,6%
18 n-tv.de 36.597.111 3.965.490 12,2%
19 Chefkoch.de 35.625.664 1.846.730 5,5%
20 MyVideo 33.938.771 13.653.939 67,3%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA

Im Mobile-Ranking belegt twitch.tv mit seinen Abermillionen Visits aus dem Ausland nun Platz 3 hinter Bild.de und wetter.com. Wie oben bereits geschrieben: In einem Ranking mit Inlands-Visits befände sich das Videoportal bei Weitem nicht so weit vorn. Deutlich zulegen konnten bei den mobilen Zugriffen Yahoo und Transfermarkt.de, viele Visits eingebüßt haben nach Ende der WM kicktipp, kicker und Sport1, sowie gutefrage.net und T-Online.

IVW Juli 2014: Top 20 Angebote (nur Mobile)
Visits Juli vs. Juni
1 Bild.de 106.162.702 2.804.391 2,7%
2 wetter.com 89.976.320 12.070.890 15,5%
3 twitch.tv 81.073.378 neu
4 Spiegel Online 72.472.244 3.713.088 5,4%
5 Focus Online 48.840.134 3.197.125 7,0%
6 n-tv.de 47.312.497 5.140.116 12,2%
7 T-Online Contentangebot 45.483.578 -515.120 -1,1%
8 mobile.de Der Automarkt 37.504.288 1.977.863 5,6%
9 kicker online 33.082.675 -17.750.309 -34,9%
10 TV Spielfilm Online 32.215.130 -3.012.094 -8,6%
11 Sport1 31.787.902 -4.339.243 -12,0%
12 gutefrage.net 27.122.865 -5.265.445 -16,3%
13 Chefkoch.de 23.354.200 1.367.781 6,2%
14 Transfermarkt.de – Das Fußballportal 21.169.732 6.040.663 39,9%
15 kicktipp.de 17.800.317 -41.446.323 -70,0%
16 Vodafone.de 15.545.919 592.390 4,0%
17 Xing 13.446.446 807.173 6,4%
18 Yahoo 12.786.271 3.740.464 41,4%
19 Die Welt 12.693.884 1.375.992 12,2%
20 radio.de 11.693.042 448.872 4,0%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA

Das Aufsteiger-Gesamt-Ranking wird vom erwähnten twitch.tv angeführt – gegen das Plus von 81,9 Mio. Visits kam wenig überraschend niemand an. Dahinter folgen die Themen Wetter (wetter.com udn RTL.de mit wetter.de) und Nachrichten (Spiegel online und Bild.de). Die reine Online-Aufsteiger-Top-5 führt T-Online an, die mobile Top 5 wetter.com. twitch.tv fehlt hier, weil die mobilen Zahlen zum ersten Mal ausgewiesen wurden.

IVW Juli 2014: Top 5 Gewinner
Visits Juli vs. Juni
Gesamt (Online+Mobile)
1 twitch.tv 100.066.540 81.938.006 452,0%
2 wetter.com 168.118.122 21.633.759 14,8%
3 RTL.de 73.417.591 18.387.140 33,4%
4 Spiegel Online 221.047.008 17.309.136 8,5%
5 Bild.de 313.058.843 15.138.354 5,1%
nur Online
1 T-Online Contentangebot 320.742.417 15.342.334 5,0%
2 MyVideo 33.938.771 13.653.939 67,3%
3 Spiegel Online 148.574.764 13.596.048 10,1%
4 Bild.de 206.896.141 12.333.963 6,3%
5 RTL.de 65.280.081 10.249.630 18,6%
nur Mobile
1 wetter.com 89.976.320 12.070.890 15,5%
2 AdVice 8.749.850 7.541.787 624,3%
3 Transfermarkt.de – Das Fußballportal 21.169.732 6.040.663 39,9%
4 n-tv.de 47.312.497 5.140.116 12,2%
5 yahoo 12.786.271 3.740.464 41,4%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA

Die drei Absteiger-Rankings werden unterdessen allesamt von der Tippspiel-Plattform kicktipp.de angeführt. Im Juni hatte die Website unheimlich von der Fußball-WM profitiert und einen neuen Fabelrekord aufgestellt – nach Ende der WM und vor Start des Liga-Betriebs brechen die Zahlen nun logischerweise zusammen. Jeweils auf Platz 2 der Flop 5 findet sich kicker online, auch iLiga und Sport1 gehören zu den größten Absteigern.

IVW Juli 2014: Top 5 Verlierer
Visits Juli vs. Juni
Gesamt (Online+Mobile)
1 kicktipp.de 34.947.847 -78.154.838 -69,1%
2 kicker online 62.500.851 -26.173.041 -29,5%
3 iLiga 11.146.580 -11.809.316 -51,4%
4 Sport1 61.962.049 -3.591.229 -5,5%
5 TV Spielfilm Online 43.814.531 -3.544.251 -7,5%
nur Online
1 kicktipp.de 17.147.530 -36.708.515 -68,2%
2 kicker online 29.418.176 -8.422.732 -22,3%
3 eBay – Der weltweite Online-Marktplatz 279.853.182 -3.317.695 -1,2%
4 Yahoo 126.176.210 -2.817.586 -2,2%
5 motorvision 4.614.206 -2.062.279 -30,9%
nur Mobile
1 kicktipp.de 17.800.317 -41.446.323 -70,0%
2 kicker online 33.082.675 -17.750.309 -34,9%
3 iLiga 11.146.580 -11.809.316 -51,4%
4 gutefrage.net 27.122.865 -5.265.445 -16,3%
5 Sport1 31.787.902 -4.339.243 -12,0%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA
Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*