buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Verklickt: Spiegel-Chef twittert versehentlich seine Handynummer

Wolfgang-Buechner.jpg

Einmal nicht aufgepasst, kann die Handynummer von einem der wichtigsten Meinungsmacher dieses Landes in viele Hände geraten. So fast am Freitagmittag geschehen. Statt einer Direktnachricht verschickte Spiegel-Chefredakteur Wolfgang Büchner offenbar seine Handynummer als öffentlichen Tweet an seine über 33.000 Follower. Sofort stürzte sich Komiker Jan Böhmermann auf das Missgeschick.

Anzeige
Anzeige

Schon mal vorneweg. Seinen Tweet hat Büchner schnell wieder entfernt, nachdem ihn RP-Redakteur Daniel Fiene auf den Fehler aufmerksam gemacht hatte.

Ausgerechnet ein spezieller Follower aber war auf Zack. Spaßvogel und Satiriker Jan Böhmermann ließ sich nicht lange bitten und zog Büchner für seinen Patzer auf.

@niggi, also Blogger Stefan Niggemeier, hat Böhmermann vermutlich in cc gesetzt, weil die Direktnachricht offenbar an ihn gerichtet war. So zumindest erklärt sich Böhermanns Fragenkatalog.

… oder eben ein Nachrichtenmagazin.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*