Anzeige

RTL-Nitro: Das sind die Highlights der kommenden Saison

„Breaking Bad“-Fans können sich schon mal auf das Staffelfinale von RTL Nitro freuen. Mit „Beef! Für Männer mit Geschmack“ kommt außerdem das Food-Magazin auf den Bildschirm
"Breaking Bad"-Fans können sich schon mal auf das Staffelfinale von RTL Nitro freuen. Mit "Beef! Für Männer mit Geschmack" kommt außerdem das Food-Magazin auf den Bildschirm

RTL Nitro hat sein Programm für die neue TV-Saison vorgestellt. Der Männersender der RTL Mediengruppe bringt jede Menge neue Staffeln beliebter US-Serien - zum Beispiel das Finale von "Breaking Bad". Aber auch die Abenteurer, Heimwerker und kulinarischen Genießer im Mann kommen nicht zu kurz. MEEDIA fasst die Highlights der kommenden Saison zusammen.

Anzeige
Anzeige

Freuen können sich über die kommende Saison besonders Serienfans: Neben dem Staffelfinale des preisgekrönten US-Dramas „Breaking Bad“ um den todkranken Chemielehrer und Drogenbaron Walter White wartet RTL Nitro mit der Serienneuheit  „Anger Management“ auf. Hauptdarsteller der Sitcom ist Charlie Sheen: Der „Two and a half men“-Star spielt in der Serie einen ehemaligen Baseballspieler, der zum Aggressionstherapeuten umschult.

Neu im Programm ist außerdem die Serie „Revolution“, in der die Menschheit 15 Jahre nach einem Strom-Blackout ums Überleben kämpft. Der Serienthriller stamm aus der Feder von Eric Kripke, dem Erfinder von „Supernatural“, welches ebenfalls mit in die neue Saison startet. Ausstrahlen wird RTL Nitro zudem die vierte Staffel der Familien-Sitcom „Modern Family“, neue Folgen von „Law & Order: UK“, „Heroes“ und „King of Queens“.

Anzeige

Für den Abenteurer im Mann hat der Sender die BBC-Dokureihe „Wild Things“ im Gepäck: In acht Folgen reist der Kinostar Dominic Managhan, bekannt aus „Herr der Ringe“ und „Lost“, um den Globus auf der Suche nach den faszinierendsten Tieren der Welt. Auch Autos gehören ins Programm eines Männersenders: Nitro zeigt das preisgekrönte Magazin „Top-Gear“.

Der RTL-Sender bringt auch eine Zeitschrift auf den Bildschirm: „Beef! Für Männer mit Geschmack – das TV-Magazin“. Schauspieler und Moderator Steffen Wink präsentiert Food-Reportagen und kulinarische Lifestyle-Themen. Unter dem Motto „Do it yourself“ führt der Moderator Jan Köppen außerdem durch eine Heimwerkershow.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*