buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Die Medienkarriere des Hundes, der aussieht wie Wladimir Putin

putin-hund-screenshot.jpg

Ein Hund, der aussieht wie der russische Präsident Wladimir Putin? Das Tier, das tatsächlich eine frappierende Ähnlichkeit mit dem Staatsoberhaupt Russlands aufweist, macht schon seit Monaten immer wieder im Internet die Runde. Auf Twitter, bei News-Websites und im Social Web erfreut sich der Putin-Hund großer Beliebtheit.

Anzeige
Anzeige

Gerade wird er mal wieder bei Twitter herumgereicht: Der Hund, den angeblich ein Mann in Kiew fotografiert hat und der aussieht wie der russische Präsident Wladimir Putin.

Es ist nicht die erste Runde, die der Putin-Hund im Web dreht. Bereits seit September vergangenes Jahr taucht er immer mal wieder auf.

„Vladimir Poochin“ – Poo bedeutet auf Deutsch soviel wie „das große Geschäft“, also im hündischen Sinne.

Der irische Komiker Graham Norton fragte sich, ob der Hund Homosexuelle beißt. Eine Anspielung auf die diskriminierende Gesetze, die in Russland gegen Homosexuelle erlassen wurden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*