Das Social-Media-Stadion: Facebooks Rekordzahlen zur WM 2014 im Überblick

facebookWMPosts.jpg

König Fußball regierte in den vergangenen Wochen nicht nur die Welt, sondern auch Facebook. Das Social Network hat aktuelle Zahlen zur Nutzung während der gesamten Fußball-Weltmeisterschaft veröffentlicht. Demnach haben 350 Millionen Menschen über 3 Milliarden Interaktionen erzeugt. Die wichtigsten Social-Media-Zahlen im Überblick.

Anzeige

 

Die Matches mit den meisten sozialen Interaktionen

1. Deutschland gegen Argentinien im Finale (88 Millionen Menschen mit 280 Millionen Facebook-Interaktionen)
2. Brasilien gegen Deutschland im Halbfinale (66 Millionen Menschen mit 200 Millionen Facebook-Interaktionen)
3. Brasilien gegen Kroatien im Eröffnungsspiel (58 Millionen Menschen mit 140 Millionen Facebook-Interaktionen)
4. Argentinien gegen die Niederlande im Halbfinale (39 Millionen Menschen mit 83 Millionen Facebook-Interaktionen)
5. Brasilien gegen Chile im Achtelfinale (31 Millionen Menschen mit 75 Millionen Facebook-Interaktionen)

Die WM-Momente mit dem meisten sozialen Interaktionen 

1. Brasilien gegen Deutschland im Halbfinale: Sami Khedira macht das vierte Tor für Deutschland in nur sieben Minuten, damit steht es 5:0 und es ist noch knapp eine Stunde zu spielen (29. Minute)
2. Deutschland gegen Argentinien im Finale: Abpfiff – Deutschland gewinnt seinen vierten Weltmeister-Titel
3. Brasilien gegen Deutschland im Halbfinale: Toni Kroos schießt sein zweites Tor in diesem Match und macht damit das 4:0 (26. Minute)
4. Deutschland gegen Argentinien im Finale: Mario Götze schießt das 1:0 nach einer Vorlage von Schürrle (113. Minute)
5. Brasilen gegen Kroatien im Eröffnungsspiel:  Neymar erzielt Brasiliens erstes Tor zum 1:1 (29. Minute)

Die wichtigsten Kicker nach Social-Media-Buzz gerankt

1. Neymar (Brasilien)
2. Lionel Messi (Argentinien)
3. Cristiano Ronaldo (Portugal)
4. Luis Suárez (Uruguay)
5. David Luiz (Brasilien)
6. Júlio César (Brasilien)
7. Thomas Müller (Deutschland)
8. Mesut Özil (Deutschland)
9. Hulk (Brasilien)
10. Arjen Robben (Niederlande)

unnamed

Wer hat am heftigsten über die Weltmeisterschaft diskutiert?

1. Männer 18-24 (22% der totalen Weltmeisterschaftsgespräche)
2. Männer 25-34
3. Frauen 18-24
4. Frauen 25-34
5. Männer 35-44

Welche Länder haben am meisten über die WM diskutiert?

1. Brasilien: 55 Millionen Menschen haben sich in Brasilien vom 12. Juni bis zum 13. Juli über die Weltmeisterschaft unterhalten
2. USA: 48 Millionen Menschen haben sich in den USA vom 12. Juni bis zum 13. Juli über die Weltmeisterschaft unterhalten
3. Mexiko: 19 Millionen Menschen haben sich in Mexiko vom 12. Juni bis zum 13. Juli über die Weltmeisterschaft unterhalten
4. Indonesien: 18 Millionen Menschen haben sich in Indonesien vom 12. Juni bis zum 13. Juli über die Weltmeisterschaft unterhalten
5. Indien: 14 Millionen Menschen haben sich in Indien vom 12. Juni bis zum 13. Juli über die Weltmeisterschaft unterhalten

In welchen Ländern wurde gemessen an den weltweiten Gesprächen am meisten über die WM gesprochen?

1. Brasilien: 26% aller Weltmeisterschafts-Interaktionen kamen aus Brasilien
2. USA: 10% aller Weltmeisterschafts-Interaktionen kamen aus den USA
3. Indonesien: 6% aller Weltmeisterschafts-Interaktionen kamen aus Indonesien
4. Mexiko: 5% aller Weltmeisterschafts-Interaktionen kamen aus Mexiko
5. Argentinien: 4% aller Weltmeisterschafts-Interaktionen kamen aus Argentinien

Diese Spieler haben die meisten Fans hinzugewonnen:

… nach reinen Zahlen:
1. Neymar, + 14,933,027
2. David Luiz, + 11,058,571
3. James Rodriguez, + 9,018,742
4. Cristiano Ronaldo, + 6,432,460
5. Leo Messi, + 5,836,489
6. Oscar dos Sanots Emboaba, + 3,119,703

… nach Prozenten:
1. Memphis Depay, + 678%
2. Tim Howard, + 334%
3. Ricardo Rodriguez, + 318%
4. James Rodriguez, + 269%
5. Asmir Degovic, + 209%
6. Fred, + 197%

Diese Beiträge von Fußballern während der WM wurden am häufigsten geteilt

1. Neymar und Silva Selfie am 21 Juni
2. Cristiano Ronaldo posiert mit einer nach seinem Abbild geschnitzten Melone am 21. Juni
3. Lionel Messi teilt ein Foto von sich und Neymar und wünscht ihm gute Besserung am 4. Juli
4. David Luiz wünscht Neymar eine gute Besserung am 5. Juli
5. Lionel Messi teilt ein Bild aus der Kabine nach dem Sieg gegen die Schweiz am 1. Juli
6. David Luiz wünscht Neymar eine gute Besserung am 7. Juli
7. Lionel Messi wünscht sich zum Geburtstag die Weltmeisterschaft zu gewinnen am 24. Juni
8. Neymar dankt seinen Fans und Mannschaftskollegen für die Unterstützung am 8. Juli
9. Lionel Messi Selfie vor dem Achtelfinale am 30. Juni
10. Ezequiel Lavezzi teilt ein Foto mit Messi und di Maria nach dem Sieg gegen die Schweiz am 1. Juli

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige