Anzeige

Michael Graf übernimmt Chefsessel von Bauers Freizeitwoche

Michael Graf wird neuer Chefredakteur bei der FREIZEITWOCHE
Michael Graf wird neuer Chefredakteur bei der FREIZEITWOCHE

Führungswechsel bei Bauers Freizeitwoche: Ab dem 1. August übernimmt Michael Graf die Chefredaktion der Illustrierten. Er folgt damit auf Peter Groscurth, der den Posten nach nur einem Jahr auf eigenen Wunsch abgibt.

Anzeige
Anzeige

Graf betritt mit der neuen Aufgabe keineswegs Neuland: Der 62-Jährige arbeitet bereits 15 Jahre für Bauer und war auch schon stellvertretender Chefredakteur der Freizeitwoche. Zuletzt war Graf stellvertretender Chefredakteur verschiedener Zeitschriftentitel des Gong-Verlags in der Funke Medien Gruppe. Sein Vorgänger Peter Groscurth hatte den Posten erst vor einem Jahr übernommen, gibt diesen aber laut Verlag auf eigenen Wunsch wieder ab.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Michael Graf einen Chefredakteur gewinnen konnten, der nicht nur auf vielfältige journalistische Erfahrungen zurückgreifen kann. Mit ihm haben wir einen Mann an Bord, der durch die langjährige Tätigkeit bei der Bauer Media Group über ein ausgeprägtes Verständnis der Marke FREIZEITWOCHE und deren Zielgruppe verfügt. Für seine neue Aufgabe wünschen wir ihm viel Erfolg“, kommentiert Bauer-Manager Walter Fuchs.

Die Freizeitwoche erscheint wöchentlich im Rahmen eines Joint Ventures der Bauer Media Group (80%) und der Medienholding Klaubt GmbH & Co. KG (20%). Zuletzt lag die Auflage des Boulevard-Titels bei rund 470.000 im ersten Quartal 2014.

Anzeige


Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*