Anzeige

Dreist: AfD klaut Spot über die Grünen-Teletubbies bei Extra 3

afdCopyRight.jpg

Drei EU-Abgeordnete der Grünen als Teletubbies – das Satire-Video von extra 3 erfreut sich im Social Web großer Beliebtheit. Das hat auch die Partei Alternative für Deutschland erkannt und das Video im Handumdrehen als ihr eigenes ausgegeben.

Anzeige
Anzeige

Vergangene Woche erklärten die drei EU-Abgeordneten der Grünen Terry Reintke, Ska Keller und Jan Philipp Albrecht auf vermeintlich total lockere Art und Weise, was im Parlament so abgeht. Gefundenes Fressen für Satiriker: Die Redaktion von extra 3 machte aus den drei Politikern „Terry, Jan und Ska: Die Grünen-Tubbies aus dem Europa-Parlament“.

Das Video wurde in den Sozialen Netzwerken zahlreich verbreitet und bis heute auf YouTube mehr als 35.000 mal aufgerufen. „Warum nicht einfach mal so tun, als wären wir auf die Idee gekommen und den Ruhm abstauben?“ Das müssen sich die Social-Media-Strategen der AfD (Alternative für Deutschland) gedacht haben und veröffentlichten folgenden Post auf ihrer Facebook-Seite:

Der Zusatz „Die kleine Montage vor dem Video stammt übrigens von Extra3“ wurde erst nachträglich ergänzt und steht im offensichtlichen Widerspruch zur Aussage „Als wir das Video zum ersten Mal sahen, mussten wir sofort an die Teletubbies denken und haben dem Originalvideo eine kleine Montage vorangestellt“ und einem der ersten Kommentare der Partei unter dem Post:

Anzeige

fBPost-01

Extra3 musste das Video offenbar erst selber kommentieren, bevor die AfD hinzufügte, dass die Satire gar nicht ihre Idee war…

extra 3

Winke, Winke!

Via Zapp Medienmagazin

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*