buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Kreativ-Krise? Bild lässt die Crowd die Zeile für das Brasilien-Match texten

Bild-Schlagzeile.jpg

Eigentlich sind Fußball-Weltmeisterschaften Feiertage für Boulevard-Blätter. So manch eine kreative, platte oder doofe Zeile wurde bei Welt- und Europameisterschaften schon zu echten Kult-Sätzen. Eigentlich. Denn bislang wirkte vor allem die Bild seltsam gehemmt. Das sehen die Berliner wohl ähnlich und bitten jetzt ihre Leser um Hilfe.

Anzeige
Anzeige

So soll nun die Crowd eigene Schlagzeilen für das Spiel gegen Brasilien einsenden. Die besten Vorschläge werden dann online auf Bild.de veröffentlicht. Als Erklärung verweisen die Berliner selbst auf ihre legendäre Zeile zur WM 2002: „Rudi haudi Saudi“.

In diesem Jahr sorgte bislang nur die Aufmacherseite vor dem Match gegen die USA für Diskussionen. Sie zeigte einen verprügelten Jürgen Klinsmann. Headline dazu: „Klinsi heute siehst Du Sterne“. Immerhin sorgte die Zeile für einen kleinen Twitter-Schlagabtausch mit der amerikanischen Fußballliga. Ansonsten fehlt noch eine anständige Boulevard-Schlacht. Denn eigentlich gehört auch diese zu einem großen Fußball-Turnier dazu.

Anzeige

Aber wahrscheinlich sind die Engländer einfach zu früh ausgeschieden. Denn die schönsten Zeilen-Scharmützel gab es bislang immer, wenn die UK-Kollegen mal wieder die „Deutschen-Panzer“ auspackten.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*