Anzeige

News-Klickcharts des Monats: Sex, Drugs and Frank-Walter Steinmeier

Bild.de-Chef Julian Reichelt und die klickstärkste deutsche News-Geschichte des Monats
Bild.de-Chef Julian Reichelt und die klickstärkste deutsche News-Geschichte des Monats

Ein Helikopter, der das Kleid der britischen Herzogin Kate aufwirbelte und ihren Po entblößte sorgte im vergangenen Monat für die meisten Klicks auf Deutschlands Nachrichten-Websites. Eine Nachfolgegeschichte, in der Bild.de weitere Hinterteile zeigte, wurde mehr als 1 Mio. mal geklickt - Platz 1 in den von MEEDIA ermittelten Klickcharts des Monats.

Anzeige
Anzeige

Kate Middleton, Khloé & Kim zeigen Po: Danke für dieses arschgeile Wochenende!“ titelte Bild.de allen Ernstes – und erreichte damit offenbar viele niedere Instinkte vornehmlich männlicher Leser. Wie eine MEEDIA-Hochrechnung mit Hilfe der Daten von SimilarWeb zeigt, wurde das Textchen mit Mini-Fotogalerie deutlich über eine Million mal geklickt – und damit so oft wie kein anderer Artikel deutscher Nachrichten-Websites im Mai. Die Geschichte, die Auslöser des Ganzen war, „Nach Po-Blitzer: Kleider-Verbot für Kate?“ belegt mit weit über 500.000 Klicks Platz 4.

Die tatsächlichen Klickzahlen, die logischerweise nur die Bild.de-Mitarbeiter kennen, dürften noch deutlich darüber liegen. Denn: Unsere Hochrechnungen basieren auf Daten von SimilarWeb, die für den deutschen Markt eher zu niedrig und vorsichtig angesetzt sind. Mehr zur Methodik unserer Klickcharts am Ende dieser Analyse.

Zwischen die beiden Po-Geschichten von Bild.de sprangen im Mai ein Video über einen „ganz besonderen Hochzeitstanz“, mit dem stern.de enormen Erfolg in den sozialen Netzwerken hatte, sowie ein weiteres Mal Bild.de – diesmal mit dem „Minutenprotokoll“ zum „Germany’s next Topmodel“-Finale: „Nacktskandal und warum die Siegerin früh ins Bett musste„. stern.de schaffte es mit einem bewegenden Trailer über einen geplanten Doku-Film über das Verhältnis von Frauen zu ihrem Körper auf Platz 6.

Ebenfalls in der Top Ten dabei: Die Huffington Post mit der gewagten These „Intelligente Menschen haben mehr Sex, nehmen häufiger Drogen und bleiben länger wach„, Spiegel Online mit Frank-Walter Steinmeiers Auftritt bei einer Demo, bei dem er lautstark Kritikern Contra gab, Focus Online erneut mit dem Ticker zum Schicksal von Michael Schumacher und Die Welt mit „Gigantische Kreditblasen bedrohen das Finanzsystem„. Erfreulich: Auch die Multimedia-Story über „Die große Flucht aus Syrien“ von Spiegel Online“ hat es in die Liste geschafft. Die Top 20 des Monats Mai sieht so aus:

Anzeige

1 Bild: „Danke für dieses arschgeile Wochenende! 1,2 Mio. Klicks
2 stern: „Bruder schenkt Braut einen ganz besonderen Hochzeitstanz 800.000
3 Bild: „Nacktskandal und warum die Siegerin früh ins Bett musste 700.000
4 Bild: „Kleider-Verbot für Kate? 550.000
5 The Huffington Post: „Intelligente Menschen haben mehr Sex, nehmen häufiger Drogen und bleiben länger wach 450.000
6 stern: „Frauenkörper – dick, weich, aber gar nicht abstoßend 450.000
7 Spiegel Online: „Wahlkampfauftritt in Berlin: Steinmeiers Wutrede als YouTube-Hit 400.000
8 Focus Online: Michael-Schumacher-Ticker 400.000
9 Spiegel Online: „Exodus – Die große Flucht aus Syrien 400.000
10 Die Welt: „Gigantische Kreditblasen bedrohen das Finanzsystem 350.000
11 Zeit Online: „Europa wählt sein Parlament 350.000
12 Spiegel Online: „Verdauungsprobleme: Der Darm ist mein Schwarm 300.000
13 Bild: „DAS passiert, wenn ein Wal explodiert 300.000
14 N24: „Zwei Jungs, eine Botschaft 300.000
15 Bild: „Flirt mit heißer Blondine. Dank eines kleinen Tricks! 300.000
16 Spiegel Online: „ESC-Triumph Conchita Wursts: Russische Politiker beschwören das Ende Europas 300.000
17 Spiegel Online: „Der Mann, der fast die Menschheit auslöschte (und sich am Ende selbst strangulierte) 300.000
18 Spiegel Online: „Europawahl: Alle Ergebnisse 250.000
19 Bild: „Katze rettet Jungen (4) vor Hunde-Attacke 250.000
20 Bild: „US-Lehrerin hatte Sex mit drei Schülern 250.000

Zur Methodik: Wir nutzen für unser Ranking die Daten von SimilarWeb. Das Unternehmen errechnet für alle Websites der Welt Traffic-Daten. Das geschieht nach eigenen Angaben mit Hilfe von Messungen aus Hunderten von Browser-Plugins, die zig Millionen Leute nutzen. Solche Hochrechnungen können logischerweise nicht so genau sein wie Messungen der IVW, doch MEEDIA-Vergleiche ergaben, dass die Machtverhältnisse zwischen den einzelnen Websites bei SimilarWeb sehr realitätsnah sind.

Da SimilarWeb in seinem Pro-Tool auch prozentuale Anteile der einzelnen Unterseiten einer Website am Gesamt-Traffic zeigt, haben wir diese prozentualen Werte nun mit dem absoluten Traffic der Website gekoppelt und so die populärsten Artikel des Monats ermittelt. In die Wertung kommen dabei derzeit die 25 größten deutschen themenübergreifenden Nachrichten-Websites wie Bild.de, Spiegel Online, Focus Online, Süddeutsche.de, Die Welt, etc., sowie einige große Portale wie T-Online, GMX und Web.de. Die genannten Zahlen dürften in der Regel deutlich zu gering sein, die Verhältnisse zwischen den einzelnen Geschichten aber gut wiederspiegeln.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*